Stricken

Kostenlose Anleitung: Decke mit Schachbrettmuster

Sich nach einem langen Tag in eine gemütliche Wolldecke einkuscheln – einfach herrlich! Die Decke mit Schachbrettmuster ist ein besonders edles Exemplar, für das Baby-Alpaka-, Kaschmir- und Merinogarne verstrickt werden. Durch das dreifädige Stricken und das effektvolle, aber leichte Muster ist die Decke trotz ihrer Größe schneller fertig als gedacht.

Größe

130 x 180 cm

Material

  • Mischgarn aus Baby Alpaka, Kaschmir und Schurwolle Merino, Lauflänge 90 m/50 g, für
  • Stricknadedln Nr. 8 – 9
  • ca. 750 g Rosé
  • Stricknadeln Nr. 10

Anleitung zum Selbermachen

Schachbrettmuster: M-Zahl teilbar durch 12 + Randm. 1., 3. und 5. R: Randm, * 6 M re, 6 M li, ab * stets wdh., Randm. 2. R und alle Rückr: M str., wie sie erscheinen. 7., 9. und 11. R : Randm, * 6 M li, 6 M re, ab * stets wdh., Randm. Die 1. – 12. R stets wdh.

Doppelte Randm: Hinr: Am Anfang der R die 1. M re str., die folg. M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden hinter der Arbeit führen. Am Ende der R die vorletzte M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden hinter der Arbeit führen, die letzte M re str. Rückr: Am Anfang der R die 1. M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden vor der Arbeit führen, die folg. M li str. Am Ende der R die vorletzte M li str., die letzte M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden vor der Arbeit führen.

Maschenprobe: Schachbrettmuster mit Nadeln Nr. 10: 9 M und 13 R = 10 x 10 cm.

124 M mit Nadeln Nr. 10 anschlagen und 1 Rückr linke M str. Im Schachbrettmuster weiterstr.: Doppelte Randm, 10 x den Rapport wdh., doppelte Randm. In 180 cm Gesamthöhe, = 1. – 12. R 19 x, dann die 1. – 6. R 1 x arb., in der folg. Hinr alle M li abk.

Bitte lasse dieses Feld leer.