Stricken

Kostenlose Anleitung: Grobstrickpullover mit Zopf

Auf den ersten Blick ein schöner, winterlich-warmer Grobstrickpullover mit Zopfmuster. Auf den zweiten Blick ein raffiniertes Strick-Design-Stück. Der kleine Schlitz im Bundbereich wirkt fast zufällig, ist aber natürlich gewollt – und entsteht dadurch, dass zunächst in Hin- und Rückreihe gestrickt und dann zu Runden übergegangen wird.

Größe

S/M (L/XL)

Material

650 g (800 g) dickes Garn für Nadelstärke 7-8, 70 % Alpaka 20 % Polyamid 10 % Wolle 50 gr/65m, 13 (16) Knäuel Nadelstärke: 9 und 7

Anleitung zum Selbermachen

Grundmuster: Halbpatent, Hinr RandM, *1 M re mit U abheben, 1 M li ab * wdh, Rückr die M stricken wie sie erscheinen und die M mit dem U zusstr.

Zopfmuster: 2 M li, 12 M re, 4 Zöpfe stricken

Maschenprobe, mit Nadel 9 im Halbpatent: 9 M und 20 R ergeben 10cm x 10cm

 

58 (86) M mit Nadel 9 locker anschlagen, RückR li stricken. Zopfmuster einrichten für 4 (6) Zöpfe. Rückr: die M stricken, wie sie erscheinen. Die 2. Hinr wie die 1. Hinr stricken.

Nur 63 M anschlagen, in der Rückr li stricken und in der 1. Hinr das Halbpatent einrichten. Rückr die M stricken wie sie erscheinen, 2. Hinr wie die 1. Hinr stricken, die nächste Rückr wieder die M stricken wie sie erscheinen.

Nun die Zöpfe mitstricken und somit in Runden weiterstricken. Es entsteht ein gewollter kleiner Schlitz; im Übergang von den Zöpfen zum Halbpatent die RandM jeweils zusammenstricken, damit kein Loch entsteht. In der nächsten Rd die Zopfdrehungen vornehmen: 3 M auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, die nächsten 3 M re stricken, dann die M der Hilfsnadel stricken, 3 M auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, die nächsten 3 M re stricken, dann die M der Hilfsnadel stricken, alle 4 (6) Zöpfe so stricken. Diese Zopfdrehungen nun in jeder 9. Rd vornehmen.

Das Teil bis zu einer Höhe von 37 (42) cm (gemessen im Halbpatent) stricken, dann die Arbeit zwischen dem 2. und 3. Zopf sowie der Hälfe des Halbpatentteils teilen und beide Teile getrennt weiterstricken.

Zunächst das RT bis zu einer Höhe von 23 (26) cm ab Armausschnitt gerade hochstricken. Alle M stilllegen. Das VT ebenso stricken. Nun die SchulterM, je 14 (20) im Mstich schließen und die restlichen M als Kragen im jeweiligen Muster in Rd weiterstricken bis zu einer Höhe von 6 cm, dann glatt re weiterstricken über die gesamte Runde. Ebenfalls 6 cm stricken, nach innen einschlagen und die M innen festheften. So ergibt sich ein leicht asymetrischer Stehkragen.

Für die Ärmel aus den Ausschnittkanten je 44 (60) M aufnehmen und im Halbpatent in Runden stricken. 88 (100)Rd stricken, in jeder 12. (14.) Rd für die Ärmelschrägung an der Unterseite die mittleren 3 M zu 1 M zusammenstricken (1 M re abheben, 2 M re zusstr., die abgehobene M darüberziehen) = 30 (46)M. Mit Nadel 7 glatt re 10 Rd stricken, nach innen einschlagen und die offenen M anheften.

Bitte lasse dieses Feld leer.