Stricken

Kostenlose Anleitung: Herrenjacke

Leuchtgrün ist Trend und gibt der ansonsten klassischen Herrenstrickjacke einen modischen Kick.

Größe

50/52 und 54/56

Material

Leinengarn, LL = 110 m/50 g für Stricknadeln Nr. 4,5 -5
ca. 350 (400) g Hellgrau
ca. 150 (200) g Pistazie
Stricknadeln Nr. 4,5 und 6
5 Knöpfe

Anleitung zum Selbermachen

Bündchenmuster: 4 R kleines Perlmuster, 6 R glatt re, 4 R kraus re

Kleines Perlmuster: 1. R: Randm, * 1 M re, 1 M li, ab * stets wdh., Randm. 2. R: M versetzen. Die 2. R stets wdh.

Glatt re: Hinr re, Rückr li. Randm in Hinr re, in Rückr li str.!

Kraus re: Hin- und Rückr re.

Betonte Abnahmen: Wenn 2 M abgenommen werden: Rechter Rand: Randm, 1 M re, 1 doppelter Überzug (= 1 M re abh., die folg. 2 M re zusstr., dann die abgeh. M überziehen). Linker Rand: 3 M re zusstr., 1 M re, Randm.

Betonte Abnahmen: Wenn 1 M abgenommen wird: Rechter Rand: Randm, 1 M re, 1 einfacher Überzug (= 1 M re abh., die folg. M re str., dann die abgeh. M überziehen). Linker Rand: 2 M re zusstr., 1 M re, Randm.

Betonte Zunahmen:
Rechter Rand: Randm, 1 M re, aus dem Querfaden zur folg. M 1 M re verschränkt herausstr.
Linker Rand: aus dem Querfaden zur folg. M 1 M re verschränkt herausstr.,1 M re, Randm.

Maschenprobe:
15 M und 21 R glatt re mit Nadeln Nr. 6 = 10 x 10 cm.
19 M glatt re mit Nadeln Nr. 4,5 = 10 cm breit.

Rückenteil: 104 (112) M mit Nadeln Nr. 4,5 in Pistazie anschlagen. Im Bündchenmuster 14 R str. Mit Nadeln Nr. 6 in Hellgrau glatt re weiterarb., dabei in der 1. R gleichmäßig verteilt 21 (23) M abn. = 83 (89) M. In 47 cm Gesamthöhe für die Armausschnitte 1 x 3 M beids. abk., dann in jeder 2. R 1 x 2 M und 4 x 1 M, dann in jeder 4. R 2 x 1 M beids. abn., dabei betonte Abnahmen arb. = 61 (67) M. In 67 cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die mittl. 31 M abk., dann in jeder 2. R 2 x 1 M abn., dabei betonte Abnahmen arb. In 21 (23) cm Armausschnitthöhe für die Schulterschräge 1 x 4 (5) M abk., dann in jeder 2. R 1 x 4 (5) M und 1 x 5 (6) M abk.

Linkes Vorderteil: 48 (52) M mit Nadeln Nr. 4,5 in Pistazie anschlagen. Im Bündchenmuster 14 R str. Mit Nadeln Nr. 6 in Hellgrau glatt re weiterarb., dabei in der 1. R gleichmäßig verteilt 10 M abn. = 38 (42) M. Den Armausschnitt und die Schulterschräge am rechten Rand wie beim Rückenteil beschrieben arb. In 45 (47) cm Gesamthöhe für die Ausschnittschräge am linken Rand 1 x 1 M abn., dann in jeder 2. R 2 (4) x 1 M und in jeder 4. R 11 (10) x 1 M abn., dabei betonte Abnahmen arb.

Rechtes Vorderteil: Wie linkes Vorderteil, jedoch gegengleich arb.

Ärmel: 46 M mit Nadeln Nr. Nr. 4,5 in Pistazie anschlagen. Im Bündchenmuster 14 R str. Mit Nadeln Nr. 6 in Hellgrau glatt re weiterarb., dabei in der 1. R gleichmäßig verteilt 8 M abn. = 38 M. Für die Ärmelschräge abw. in jeder 6. und 8. R 11 x 1 M (in jeder 8. R 2 x 1 M, dann in jeder 6. R 11 x 1 M) beids. zun., dabei betonte Zunahmen arb. = 60 (64) M. In 46 cm Gesamthöhe für die Armkugel 1 x 3 M beids. abk., dann in jeder 2. R 2 (3) x 2 M und 9 (7) x 1 M beids. abn., dabei betonte Abnahmen arb. Weiter in jeder 2. R 2 (3) x 2 M und 1 x 3 M beids. abk. In 14 cm Armkugelhöhe die restl. M abk. 2. Ärmel ebenso arb.

Ausarbeitung: Schulternähte schließen. Aus den Verschlussrändern der Vorderteile je ca. 84 M, aus den Ausschnittschrägen je ca. 55 M und aus dem rückwärtigen Halsausschnitt ca. 40 M in Pistazie auffassen = insgesamt 318 M. Mit Nadeln Nr. 4,5 2 R kraus re, 6 R glatt re, dabei mit einer Rückr beginnen, 4 R kleines Perlmuster, dabei in der 4. R alle M abk. Gleichzeitig in der 4. R glatt re in die Verschlussblende der linken Vorderteilhälfte 5 Knopflöcher einstr.: 2 M abk und in der nächsten R wieder anschlagen. Das 1. Knopfloch 2 cm ab unterem Rand, die restl. 4 Knopflöcher im Abstand von je ca. 10,5 (11) cm. Seiten- und Ärmelnähte schließen und Ärmel einsetzen. Knöpfe annähen.

Bitte lasse dieses Feld leer.