Nähen

Kostenlose Anleitung: Hund Bello

Lieblingskuscheltiere zum Tag der Handarbeit.

Material

35 cm blauer Baumwollstoff, 150 cm breit, für den Körper, die 2 Beine, die 2 Arme und die 2 Ohraußenseiten • 35 cm rot-weiß gestreifter Baumwollstoff, 90 cm breit, für die Hose • 15 cm türkis-weiß karierter Baumwollstoff, 130 cm breit, für die 2 Pfoten, die 2 Füße, die 2 Ohrinnenseiten und die Halstuchinnenseite • 5 cm x 7 cm schwarzer Filz für die zwei Pupillen • 2 cm x 4 cm weißer Filz oder Baumwollstoff für die 2 Augen • 48 cm x 15,cm türkis Fleecestoff für die Halstuchaußenseite • Einziehgummi für den Hosenbund • 2 große Knöpfe • Füllwatte

Anleitung zum Selbermachen

Zuschnitt (1,5 cm Nahtzugabe zugeben): Kopfteil 2mal (1mal rechts,1mal links) • Augenteile je 2mal • Ohrenteil 4mal (je rechts und links aus den zwei unterschiedlichen Stoffen) • Bein und Arm je 2mal, Körper 2mal (1mal rechts, 1mal links) • Augenfleck 1mal • Schnauze 2mal (1mal rechts, 1mal links) • Schwanz 2mal (1mal rechts, 1mal links) • Pfoten 2mal, Füße 2mal, Halstuch 2mal • Hosenteil 2mal (1mal rechts, 1mal links) • 2 Streifen für Hosenträger

Nähen Beine und Arme: Fuß und Bein rechts auf rechts aneinandernähen • Bein mit angenähten Fuß in der Mitte rechts auf rechts zusammenklappen und zunähen, an der oberen Schmalseite offen lassen • Bein wenden und mit Füllwatte stopfen • Öffnung zunähen • das zweite Bein und die beiden Arme mit Pfoten genauso zusammennähen und stopfen

Nähen Körper und Kopf: je einen Arm auf die rechte Seite eines Körperteiles am Halsansatz (wie im Schnitt gekennzeichnet) stecken und feststeppen • Augenfleck laut Schnitt positionieren und rundum mit Zickzackstich feststeppen • Augen laut Schnitt positionieren und die zwei Teile von außen beginnend auf je dem rechten und linken Kopfteil auf der rechten Stoffseite aufnähen • je zwei Ohrenteile rechts auf rechts zusammennähen, an der Seite zum Kopf offen lassen • Ohren wenden • Ohren jeweils von rechts in die Ohreneinschnitte der Kopfteile einlegen und feststecken • Ohreneinschnitte von links zunähen • je einen Arm auf die rechte Seite eines Körperteiles am Halsansatz (wie im Schnitt gekennzeichnet) stecken und feststeppen • je eine Kopfhälfte rechts auf rechts wie im Schnitt gekennzeichnet auf je ein Körperteil legen und zusammennähen (die Arme liegen jeweils zwischen Kopf- und Körperteil) • Schwanz rechts auf rechts zusammennähen, an der Schmalseite offen lassen • Schwanz wenden • Schwanz wie im Schnitt angegeben rechts auf einem Körperteil feststecken • Körperteile inklusive Kopf rechts auf rechts zusammennähen, Unterseite (zum Einnähen der Beine) offen lassen, am Rücken wie im Schnitt angezeichnet Stopföffnung offen lassen • Kopf und Oberkörper wenden, Unterteil auf der linken Seite lassen • im Unterteil Körpermittelnähte aufeinander legen • Beine in das Körperinnere stecken, in die untere Körperöffnung schieben und wie im Schnitt gekennzeichnet feststecken, darauf achten, dass die Füße später nach vorne zeigen • untere Körperöffnung von links zunähen, Beine dabei mitfassen • untere Körperhälfte wenden • Körper mit Füllwatte stopfen • Stopföffnung mit Matratzenstich zunähen • Schnauzenteile rechts auf rechts an Vorderseite zusammennähen • Schnauze wenden und über Hundekopfschnauze stülpen • rundum von Hand festnähen

Nähen Hose: Hosenteile rechts auf rechts legen und die Hosenrückseite vom Bund bis zum Schritt zusammennähen, dabei die Öffnung für den Schwanz offen lassen • Naht auseinanderbügeln und um die Schwanzöffnung herum die Nahtzugabe feststeppen • Hosenteile wieder rechts auf rechts legen und die Hosenvorderseite vom Bund bis zum Schritt zusammennähen • Vorder- und Rückennaht aufeinanderlegen und Schrittnaht zunähen • Hose wenden • Hosenbeine unten jeweils doppelt einschlagen und feststeppen • Hosenbund doppelt einschlagen und feststeppen, dabei ein kleines Stück offen lassen zum Einziehen des Hosengummis • Hosengummi mit Hilfe einer Sicherheitsnadel einziehen und Hosenweite anpassen • Hosenträger rechts auf rechts in der Mitte zusammenklappen und zunähen, an den Schmalseiten offen lassen • Hosenträger mit Hilfe einer Sicherheitsnadel wenden • Hosenträger wie im Schnitt gekennzeichnet am Hosenbund festnähen, darauf achten, dass die Träger hinten über Kreuz sind • Knöpfe annähen

Nähen Halstuch: Halstuchteile rechts auf rechts zusammennähen, an Langseite eine Öffnung zum Wenden offen lassen • Halstuch wenden und Öffnung zunähen

Viel Spaß beim Nähen!

Bitte lasse dieses Feld leer.