Nähen

Kostenlose Anleitung: Jeans-Latzkleid

Dieses Trägerkleid war mal drei Lieblingsjeans. Oder auch vier. Je mehr alte Jeans Sie in Ihrem Vorrat haben, desto besser. Denn so wird der Patchwork-Look des lässigen Kleids (Schnittmuster in den Größen 106 bis 116) noch stärker betont. Und desto mehr Erinnerungen in einem neuen Lieblingsteil vernäht!

Größe

106–116

Material

  • Jeansreste, alte Jeanshosen
  • 0,5 m x Denim
  • Garn für Denim (Absteppgarn)
  • 2 x Druckknopf, ca. 1,2 cm Durchmesser
  • 2 x Latzhosengarnitur für Träger mit 3 cm Breite

Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden (In allen Schnittteilen sind 1cm Nz und 2cm Saum enthalten)

alte Jeans/ Reste

1x Latztasche

2x Träger: 8 cm x 65 cm (fertige Breite 3 cm )

2x Bund vorne

2x Bund hinten

2x Beleg Seitenöffnung: 8 cm x 15 cm (fertige Breite 3 cm )

2x Tasche (2 versch. Jeansstücke aneinander genäht)

Denim

1x Latz

1x Rock vorne

1x Rock hinten

 

Nähanleitung

Obere Kanten der Latztasche zweimal um 1 cm falten, heften und absteppen.

Ebenso an der oberen Kante vom Latz verfahren. Tasche auf den Latz legen und an den Seiten knapp heften.

Die Träger längs mittig falten, rechte Seite innen. Auffalten und eine offene Kante auf die Seitenkante vom Latz legen, rechts auf rechts. Latz und Träger sollten unten bündig sein. Bei 1cm absteppen und Nz zum Träger hin bügeln. Nun die Kanten vom Träger wider aufeinander legen, rechts ist innen und bei 1 cm absteppen. Das Stück, wo der Latz angenäht ist, bleibt zunächst offen. Träger wenden und flach bügeln. Die noch offene Trägerkante 1cm nach innen bügeln. Unter der Ansatznaht am Latz feststecken. Die Kante von rechts in die Ansatznaht feststeppen.

Vorderen Bundteile rechts auf rechts aufeinander legen, den Latz dazwischen schieben, Bund steht an beiden Seiten 1 cm raus. Die Seiten vom Bund und die Kante mit Latz absteppen. Ecken zurückschneiden, Bund wenden und bügeln.

Die hinteren Bundteile rechts auf rechst aufeinander legen und die obere und Seitenkante absteppen. Ecken zurückschneiden, Bund wenden und bügeln.

Seitenkanten vom Rock versäubern. Beleg in der Mitte falten, links ist innen und bei 1 cm Kanten absteppen, oben offen lassen. Kanten versäubern und flach bügeln. Belege an die Seiten vom hinteren Rockteil setzen, Abschlusskanten oben sind bündig. Absteppen und Beleg nach außen legen.

Rock an den Seiten zusammen nähen, oben 12 cm offen lassen. Die offene Nahtzugabe am vorderen Rockteil 1 cm nach innen schlagen und absteppen. Vorderen und hinteren Bund an den jeweiligen Rockteil setzen. Saum zweimal 1 cm falten und absteppen.

Obere Kante der Tasche zweimal 1cm umschlagen und absteppen.

Die restlichen Ränder 1cm umbügeln und auf die Markierung stecken. Knapp Absteppen. Am Anfang und Ende der Naht ein kleines Dreieck nähen.

Druckknöpfe am Bund anbringen.

Latzhosenhaken an Träger und Knöpfe am Bund hinten anbringen. Träger gehen hinten überkreuz.

Bitte lasse dieses Feld leer.