Nähen

Kostenlose Anleitung: Krake Paul

Ein besonders hübscher Spielgefährte ist die Krake Paul. Seine langen Arme laden zum Hinterherziehen ein.

Material

45 cm roter Baumwollstoff, 150 cm breit für den Kopf, das Unterteil und 2 Arme, 1 m rot-weiß gestreifter Baumwollstoff, 150 cm breit, für 7 Arme, 30 cm x 45 cm blauer Baumwollstoff für 1 Arm, 12 cm x 8 cm weißer Baumwollstoff für die 2 großen Augen, 8 cm x 5 cm türkis Bauwollstoff für die 2 mittleren Augen, 5 cm x 3 cm schwarzer Baumwollstoff für die 2 kleinen Augen, 30 cm weiße Zackenlitze für Mund, 12 cm Band für Aufhänger, Füllwatte

Anleitung zum Selbermachen

Zuschnitt (1,5 cm Nahtzugabe zugeben): Kopfteil 4mal • Arm1 aus gestreiftem Stoff 8mal (4mal rechte Seite, 4mal linke Seite) • Arm1 aus rotem Stoff 2mal (1mal rechte Seite, 1mal linke Seite) • Arm2 aus gestreiftem Stoff 6mal (3mal rechte Seite, 3mal linke Seite) • Arm2 aus rotem Stoff 2mal( 1mal rechte Seite, 1mal linke Seite) • Arm2 aus blauem Stoff 2mal (1mal rechte Seite, 1mal linke Seite) • Augenteile je dreimal (ohne Nahtzugabe) • Unterteil 1mal • Zackenlitze ca. 30 cm • Band für Aufhänger ca. 12 cm

Nähen Kopf: zwei Kopfteile rechts auf rechts an einer gebogenen Seite zusammennähen, Nahtzugabe auseinanderbügeln • Augen laut Schnitt positionieren und die 3 Augenteile mit dem größten beginnend aufnähen • Mund aus Zackenlitzen aufnähen • die beiden anderen Kopfteile rechts auf rechts wie oben beschrieben zusammennähen, dabei die Stopföffnung offenlassen • die nun entstandenen Kopfteile rechts auf rechts an den gebogenen Seite zusammennähen, nach Wunsch die Aufhängeschlaufe an der Oberseite dazwischenschieben und mitnähen

Nähen Arme: Arme rechts auf rechts zusammennähen, Schmalseite offen lassen • Nahtzugaben zurückschneiden • Arme vorsichtig mit Hilfe eines Stopfholzes oder Stäbchens wenden, dabei zuerst die Spitzen nach innen stülpen • Arme mit Stopfwatte weich füllen • abwechselnd Arm1 und Arm2 laut Bezeichnung auf die rechte Seite des Bodenteiles stecken (Achtung: Alle Arme zeigen nach innen!) und in einer durchgehenden Kreisnaht feststeppen

Kopf- und Bodenteil zusammensetzen: Kopf rechts auf rechts auf das Unterteil stecken, die Arme liegen nun dazwischen und werden vorübergehend in das Kopfteil gestülpt • das Unterteil entlang der ersten Kreisnaht festnähen, das runde Bodenteil liegt dabei oben

Fertigstellung: die Arme vorsichtig aus der Stopföffnung ziehen und die Krake so auf die rechte Seite wenden • Krake mit Stopfwatte füllen • Stopföffnung mit Matratzenstich schließen

Viel Spaß beim Nähen!

Bitte lasse dieses Feld leer.