Stricken

Kostenlose Anleitung: Pullover & Mütze

Der taillenlange Rollkragenpullover mit überlangen Ärmeln ist mit dicken Nadeln und ebensolchem Garn tatsächlich blitzschnell fertig gestrickt. Und die Mütze wird ebenfalls fix im Patentmuster genadelt – mehr als einen Abend benötigen Sie definitiv nicht, versprochen.

Design/Garn

Rico Design

Größe

Mütze: Umfang von etwa 56cm

Pulli: 36–40 (42–44)

Material

Mütze: Rico wild wild wool Farbe 012 (Rot) 200g, Rico Stricknadeln 10mm

Pulli: Rico fashion big mohair super chunky Farbe 008 (Oliv) 450 (500)g, Stricknadeln 12 und 15mm

Anleitung zum Selbermachen

Mütze:

Grundmuster
Patentmuster: 1. Reihe: Randmasche, * 1 Masche rechts, 1 Masche wie zum Linksstricken abheben (Faden vor der Nadel), ab * fortlaufend wiederholen, Randmasche. 2. Reihe: Randmasche, * 1 Masche mit dem Umschlag rechts zusammenstricken, 1 Masche wie zum Linksstricken abheben (Faden vor der Nadel), ab * fortlaufend wiederholen, Randmasche. Die 2. Reihe fortlaufend wiederholen.

Maschenprobe im Grundmuster: 7 Maschen und 22 Reihen = 10×10cm

Anleitung: Die Mütze wird mit doppeltem Faden gestrickt. 30 Maschen anschlagen und zwischen den Randmaschen im Grundmuster stricken.
Nach ca. 21cm die Abnahmen wie folgt arbeiten:
1. Reihe: Randmasche, * 3 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Masche wie zum Linksstricken abheben (Faden vor der Nadel), ab * fortlaufend wiederholen, Randmasche = 16 Maschen.
2. – 4. Reihe: ohne Abnahmen im Grundmuster arbeiten.
5. Reihe: Randmasche, * 3 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Masche wie zum Linksstricken abheben (Faden vor der Nadel), ab * fortlaufend wiederholen, enden mit 3 Maschen rechts zusammenstricken = 8 Maschen. Den Faden großzügig abschneiden und durch die restlichen Maschen ziehen.

Fertigstellung: Die Mütze anfeuchten, in Form ziehen und trocknen lassen. Die Naht schließen und alle Fäden vernähen.

Pulli:

Grundmuster
Kraus rechts: Hinreihe und Rückreihe rechte Maschen stricken.

Glatt rechts: Hinreihe: Rechte Maschen stricken. Rückreihe: Linke Maschen stricken.

Rippenmuster:
Hinreihe: 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel stricken.
Rückreihe: Die Maschen stricken wie sie erscheinen.
Maschenprobe doppelfädig mit Nadeln 15mm in glatt rechts, 6 Maschen und 9 Reihen = 10×10cm

Rückenteil: 34 (37) Maschen mit Nadeln 12mm anschlagen und im Rippenmuster stricken. In einer Höhe von 20cm mit Nadeln 15mm im Grundmuster stricken. Für die Schulterschräge in einer Höhe von 48cm beidseitig in jeder 2. R 5×2 (1×3 und 4×2) Maschen abketten = 14 (15) Maschen. In einer Höhe von 56cm die restlichen Maschen gerade abketten.

Vorderteil: Wie das Rückenteil stricken, jedoch für den Halsausschnitt gleichzeitig mit Beginn der Schulterschrä- ge die mittleren 6 (7) Maschen abketten und die Seiten getrennt beenden. An der Ausschnittkante in jeder 2. Reihe 1×2 und 2×1 Maschen abketten. Die Schulterschräge wie beim Rückenteil arbeiten. Die andere Seite gegengleich beenden.

Ärmel: 22 (24) Maschen mit Nadeln 12mm anschlagen und 3 Reihen kraus rechts stricken. Mit Nadeln 15mm glatt rechts weiterstricken. In einer Höhe von 60cm alle Maschen gerade abketten.

Fertigstellung: Alle Teile laut Schnittzeichnung spannen und anfeuchten, trocknen lassen. Eine Schulternaht schlie- ßen und für den Rollkragen mit Nadeln 12mm aus der Ausschnittkante des Rücken- und Vorderteils 42 (46) Maschen herausstricken und im Rippenmuster stricken. In der 6. Reihe gleichmäßig verteilt 5 Maschen zunehmen und in der 7. Reihe an den jeweils gleichen Stellen noch einmal insgesamt 5 Maschen zunehmen = 52 (56) Maschen. Die zugenommenen Maschen im Rippenmuster ergänzen. In einer Höhe von 25cm alle Maschen locker abketten. Die seitliche Rollkragennaht und alle anderen Nähte schließen.

Bitte lasse dieses Feld leer.