Stricken

Kostenlose Anleitung: Strickkleid langärmlig

Das langärmelige Strickkleid nur knappe 200 Gramm – extraleichtes Alpaka-Garn macht es möglich. Das Kleid wird bis zum Armausschnitt in Runden von unten gestrickt. Dann werden zunächst die leicht ausgestellten Ärmel angefertigt, um dann alle Maschen zusammen auf eine Nadel zu nehmen und das Kleid mit einer Rundpasse zu beenden.

Größe

S/M (L/XL)

Material

175 g (200g) leichtes Alpacagarn für Nadelstärke 3,5-4, 54 % Alpaca, 24 % Polyamid, 22 % Wolle, 7 (8) Knäuel à 25gr/199m

Anleitung zum Selbermachen

Das Kleid wird in Runden bis zum Armausschnitt gestrickt. 116 (136 ) M mit Nadel 10 anschlagen, die Seiten markieren. In der 13., 23., 33. Rd beiseitig je 2 M für VT und RT abnehmen (= 4 M abn pro Rd). Dann 7 x jede 8. Rd 4 M abn= 76 ( 96 ) M. In einer Höhe von 70 (75) cm das Teil stilllegen.

Nun die leicht ausgestellten Ärmel in Hin- und RückR bis zum Armausschnitt stricken. 26 ( 34) M mit Nadel 10 anschlagen, in der 11. und 21. R beidseitig je 1 M abn, in der 31.,41. und 51. R beidseitig je 1 M zun = 28 (36 )M. In einer Höhe von 43 (48) cm die M stilllegen.

Alle M auf eine Nadel und in Runden weiterstricken, VT 38 (48) M, Ärmel 28 (36) M, RT 38 (48 ) M, Ärmel 28 (36) M = 132 (168) M. 6 (10) Rd mit Nadel 8, 7 (9) Rd mit Nadel 7, 8 (10) Rd mit Nadel 6, 10 (12) Rd mit Nadel 5, 10 (12) Rd mit Nadel 4 und 12 (15) Rd mit Nadel 3 stricken. Alle M abketten. Als Bündchen 130 (165) M mit Nadel 3 aufnehmen 12 (15) Rd glatt re stricken. Alle M abketten, die Ärmelnähte schließen und das Kleid evt. vorsichtig/leicht dämpfen.

Bitte lasse dieses Feld leer.