Stricken

Kostenlose Anleitung: Strickmütze mit Pompon

Ein Satz warme Ohren ist garantiert mit dieser dicken, gemütlichen Strickmütze. Sie wird klassisch in Runden gestrickt und kombiniert ein einfaches Rippen- mit einem breiten Zopfmuster. Und obendrauf gibt’s als Abschluss einen – natürlich selbstgemachten – Pompom.

Größe

Kopfumfang 56 cm

Material

Wollmischgarn, Lauflänge = 115 m/50 g für Stricknadeln Nr. 6 – 7
100 g Grün
1 Spiel Stricknadeln Nr. 6
1 Zopfnadel
1 Pomponmaker

Anleitung zum Selbermachen

Rippenmuster: 2 M li, 2 M re im Wechsel.

Zopfmuster: Maschenzahl teilbar durch 10. Siehe Strickschrift. Dargestellt ist nur jede 2. Runde. In den Zwischenrunden M str., wie sie erscheinen. Die 1. – 10. Runde stets wdh.

Maschenprobe: Zopfmuster mit Nadeln Nr. 6: 18 M und 25 R = 10 x 10 cm.

Anleitung

Mütze: 88 M mit dem Spiel Nadeln Nr. 6 anschlagen. M gleichmäßig auf das Spiel Nadeln verteilen = 22 M/Nadel. Arbeit zur Runde schließen und Rundenanfang markieren. Im Rippenmuster 14 cm str. Nun 2 Runden linke M stricken, dabei in der 1. Runde verteilt 2 M zunehmen = 90 M. Im Zopfmuster die 1. – 10. Runde 3 x arb. Im Rippenmuster weiterarb., dabei in der 1. Runde jede 4. und 5. M zusstr. = 72 M. In der folg. 5. Runde in jeder Linksrippe 2 M li zusstr. = 54 M. Das Rippenmuster sieht jetzt wie folgt aus: 2 M re, 1 M li im Wechsel. In der folg. 5. Runde in jeder Rechtsrippe 2 M re zusstr. = 36 M. Das Rippenmuster sieht jetzt wie folgt aus: 1 M re, 1 M li im Wechsel. In der folg. 3. Runde immer 1 rechte M mit 1 linken M re zusstr. = 18 M. Die restl. 18 M auf den Arbeitsfaden nehmen. Faden fest anziehen und gut vernähen.

Ausarbeitung:

Mit dem Pomponmaker 1 Pompon anfertigen, Ø ca. 6 – 7 cm. Pompon auf der Mützenmitte annähen.

Bitte lasse dieses Feld leer.