Stricken

Kostenlose Anleitung: Teddy

Größe

ca. 35 cm

Material

Rico essentials Cashlana dk 300 g, StrickN Nr 3,5, Farblich passender Garnrest zum Sticken, Füllwatte

Anleitung zum Selbermachen

Grundmuster: Glatt re: Hinr. re, Rückr. li M str

Maschenprobe: 22 M x 28 R = 10cm x 10cm

Kopf: 9 M anschl und im Grundm str, dabei mit einer RückR beginnen. Sofort mit den Zun beginnen. Dafür in den folgenden 3 HinR jeweils die M zwischen den Rdm verdop = 58 M. In einer Höhe von etwa 8,5 cm die Abn in jeder 2. R arb. Dafür die nächste HinR wie folgt str: Rdm, *2 M re zusstr, 10 M im Grundm, 2 M re überzogen zusstr; ab * fortlaufend wdh, Rdm. In den folgenden HinRn die Maschenzahl im Grundm um jeweils 2 M reduzieren, so werden die Abn immer an der gleichen Stelle gearbeitet. Auf diese Art abn bis nur noch 10 M auf der N sind. Den Faden großzügig abschneiden und durch die restlichen M festziehen.

Nase: 38 M anschl und im Grundm str, dabei mit einer RückR beginnen.

Nach 7R mit den Abn wie folgt beginnen: Rdm, *1 M re, 2 M re zusstr; ab * fortlaufend wdh, enden mit Rdm. 1 RückR li M str. In der nächsten R zwischen den Rdm jeweils 2 M re zusstr. Den Faden großzügig abschneiden und durch die restlichen M festziehen.

Körper: 11 M anschl und im Grundm str, dabei mit einer RückR beginnen. Sofort mit den Zun beginnen. Dafür in den folgenden 3 HinRn jeweils die M zwischen den Rdm verdop 74 M. In einer Höhe von etwa 12cm die Abn in jeder 2. R arb. Dafür die nächste HinR wie folgt str: Rdm, *2 M re zusstr, 14 M im Grundm, 2 M re überzogen zusstr; ab * fortlaufend wdh., Rdm. In den folgenden HinRn die Maschenzahl im Grundm um jeweils 2 M reduzieren, so werden die Abn immer an der gleichen Stelle gearbeitet. Auf diese Art abn bis nur noch 10 M auf der N sind. Den Faden durch die restlichen M festziehen.

Bein (2x arb): 31 M anschl und 8 cm im Grundm str. Für die Pfote die M wie folgt einteilen: Rdm, 13 M im Grundm arb, aus dem Querfaden zur nächsten M 1 M re heraus str, 2 M im Grundm, aus dem Querfaden zur nächsten M 1 M re heraus str, 14 M im Grundm, Rdm. Diese Zun werden in jeder 2. R an der gleichen Stelle gearbeitet, bis 41 M auf der N sind. Dann die

Abn wie folgt arb: RM, 2 M re zusstr, bis 3 M vor Rnende str, 2 M re zusstr, Rdm. 1 RückR li M str. Die nächste R wie folgt arb: Rdm, *2 M re zusstr., 1 M re; ab * fortlaufend wdh, RM. 1 RückR li M str, dann jeweils 2 M re zusstr. Den Faden durch die restlichen M festziehen.

Arm (2x arb): 10 (12 – 14) M anschl und im Grundm str. Sofort mit den Zun beginnen. Dafür in jeder 2. R beidseitig 7×1 M

zun = 28 M. Etwa 7cm ohne Zun arb. In der nächsten HinR die Abn wie folgt arb: Rdm, *2 M re zusstr, 1 M re; ab * fortlaufend wdh, RM. 1 Rückr. li M str und in der nächsten HinR zwischen den Rdm jeweils 2 M re zusstr. Den Faden durch die restlichen M festziehen.

Ohr (2x arb): 30 M anschl und im Grundm str. Nach 6 R zwischen den Rdm jede 2. und 3. M re zusstr. 1 RückR li M str. Dann zwischen den RM jeweils 2 M re zusstr. Den Faden durch die restlichen M festziehen.

Fertigstellung: Den Kopf und den Körper jeweils zur Hälfte legen, die Naht von beiden Seiten bis auf etwa 4cm schließen und mit Füllwatte ausstopfen. Die Naht komplett schließen. Die Nase zur Hälfte legen, von der Nasenspitze aus die Naht schließen und mit Füllwatte nicht zu fest ausstopfen, da sie sonst zu groß wirkt. Die Ohren zur Hälfte legen und von der Spitze aus zusammennähen. Wie abgebildet an den Kopf nähen. Die Arme zur Hälfte legen und die Naht von den Händen aus bis unter den Arm schließen, mit Füllwatte ausstopfen und die Naht komplett schließen. Die Beine analog fertigstellen und annähen. Augen und Nase wie abgebildet aufsticken.

Please leave this field empty.