Nie mehr frieren

Mit der neuen Herbst-/Wintermode ganz einfach: Die setzt nämlich auf extra lässig, extra weit, extra lang und gerne auch auf extra sportlich. Diese Trends greifen natürlich auch die aktuellen Modekollektionen zum Stricken und Selbernähen auf.

Klare Trendfavoriten der Saison sind sportliche Streetwear-Teile. Hoodies, Sweater und Co. haben den Sprung auf die Laufstege der großen Designer geschafft – und können lässig und locker nachgenäht werden. Und für die Strickmode:  Lange Mäntel, elegante Capes und lässige Strickjacken laden dazu ein, sich gemütlich einzukuscheln. Dazu noch klassische Accessoires wie Bommelmützen und extralange Schals – und den Minusgraden wird modisch die warme Schulter gezeigt!

Bitte lasse dieses Feld leer.