September 2015

Klar, einfach und mit Mut zur Farbe: Die neuen Stricktrends

Die neue Stricksaison startet mit frischen Farben, klaren Linien und neuen Garnen. Beim Selberstricken zählen in der kommenden kalten Jahreszeit Colourblocking, schlichte, geradlinige Schnitte und intensive Farben zu den wichtigsten Trends. Grobstrickoptik trifft auf zarte Transparenz. Warme Herbsttöne treffen auf kühle Meeresfarben. Ergebnis ist ein leichter, moderner und cleaner Look.

Beim Material gilt: Je einfacher der Schnitt und das Strickmuster, desto hochwertiger das Garn. In der Herbst-/Wintersaison 2015/2016 sind viele luxuriöse Wohlfühlgarne wie Mohair, Cashmere und Alpaka zu sehen. Dezent eingesetzte Metallic- und Melange-Effekte sorgen für feine Akzente. Ganz neu sind extravagante langhaarige oder fransige Garne in Felloptik.

Für die Initiative Handarbeit haben die Strickmoden-Designerinnen Bärbel Esslinger und Sabine Ruf Pullover, Jacken, Kleider und Accessoires im aktuellen Colourblocking-Look entworfen. Alle Anleitungen finden sie (kostenlos) hier. Wir wünschen Ihnen einen kreativen Start in den Herbst!

 

Akzente setzen

Kurzarmpullover erleben in diesem Herbst ein großes Comeback. Bei unserem Modell trifft eine schlichte Kastenform auf fröhliches Colourblocking. Der Pullover wird glatt rechts in Runden in einem Stück aus federleichtem Mohairgarn gestrickt. Die Anleitung gibt es in vier Größen von S bis XL.

Winterfest

Schal, Decke oder Cape? Unsere Stola ist ein echter Allrounder für die kalte Jahreszeit und hält beim Spaziergang genauso schön warm wie abends auf der Couch. Das Maxi-Accessoire wird in einem Rippenmuster gestrickt. Für den Farbkick sorgt die gehäkelte Umrandung in einer Kontrastfarbe.

Läuft rund

Ohne Loops läuft auch im kommenden Winter nichts. Der gelbe Loop ist ein ideales Projekt für alle Strickneulinge, die gerne das Stricken in Runden ausprobieren möchten. Dank des einfachen Zwei links-Zwei rechts-Rippenmusters und des doppelten Fadens ist ein schneller Erfolg garantiert.

Patchwork

Das lässige Chasuble ist perfekt für alle Kombinationskünstler: Ob in harmonisch abgestimmten Herbstfarben oder in knalligen Kontrasttönen gestrickt – das Chasuble mit dem XXL-Ausschnitt und den Fledermausärmeln ist nicht zu übersehen und superbequem zu tragen!

Wolke 7

Stricken, anziehen, sich wohlfühlen: Das knielange, einfach glatt rechts gestrickte Kleid ist ein himmelblaues Stück Luxus. Edles Cashmere-Garn macht es zu einem ganz besonderen Stück. Der geradlinige Schnitt in Größe S bis XL betont die Wirkung des edlen Materials zusätzlich.

Ich will Meer!

Der Sweater in Ozeanfarben ist eine modische Erfrischung. Zu den klaren Farben passt der gerade, leicht kastige Schnitt des sportlichen Pullovers, der aus voluminösem Cashmere-Garn in einem Stück gearbeitet wird. Besonderer Hingucker ist die ungewöhnliche Ärmelkonstruktion.

Schotten rocken!

Das klassische Schottenmuster modern interpretiert: Die ärmellose Stricktunika greift das bekannte Karo auf und macht daraus etwas ganz Neues. Durch seine Größe strickt sich das Muster trotz der Farbwechsel vergleichsweise einfach. Die Tunika kann in Größe 36 bis Größe 42 nachgestrickt werden.

Immer dabei

Den will man nicht mehr ausziehen: Der graue Strickmantel in Kuscheloptik ist so bequem, wie er aussieht. Und er passt zu den unterschiedlichsten Outfits, ob Jeans oder Kleid. Und noch ein Plus: Dank dickem Garn und entsprechenden Nadeln ist er trotz seiner Größe ziemlich schnell fertig!

 

Download Pressekit

Bitte lasse dieses Feld leer.