Auf den ersten Blick ganz klassisch, auf den zweiten Blick ganz schön raffiniert und besonders: Die neue Sommermode zum Stricken und Nähen kombiniert lässige Schnitte und extravagante Details zu einem spannenden Mix zwischen Natürlichkeit und Retro-Glamour.

Ob Pullover, Kleid oder weite Hose – bei den Schnitten steht Oversize weiterhin hoch im Kurs. Kurze und kastige Looks bleiben bei den Oberteilen aktuell, als Gegenpol kommen überlange Schnitte ins Spiel. Luftige Strickmuster, hauchzarte Stoffe und Cut Outs sorgen für Transparenz.

Als großes Thema bei den Garnen zeichnet sich Nachhaltigkeit ab. Favoriten sind natürliche Materialien wie Baumwolle, Leinen oder aus Holzfasern hergestellte Viskose. Auch Recycling-Garne spielen eine immer größere Rolle. Bei den Stoffen treffen Basics wie luftige Baumwolle oder leichter Denim auf ins Auge fallende Muster – allen voran Längsstreifen in ungewohnten Farbkombinationen.

Neu ist, dass alle unsere Modelle ab sofort Namen beziehungsweise Hashtags tragen. So lässt sich zum Beispiel bei Nachfragen zu Anleitungen oder Schnittmustern schneller und einfacher klären, um welches Modell es sich handelt. Und das Teilen im Netz wird natürlich auch leichter.

make me take me Jetzt Label bestellen

64.056 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.