Presseinformation Lookbook HW 2021

Die DIY-Modetrends für den Herbst auf einen Blick: Das Lookbook der Initiative Handarbeit

Farben, Materialien, Schnitte: Das Fashion-Lookbook der Initiative Handarbeit zeigt, welche Trends DIY-Fans im kommenden Herbst und Winter erwarten. Mit den mehr als 50 Looks ist die große Bandbreite der aktuellen Mode zum Stricken, Häkeln und Nähen zu sehen. Um einen noch lebendigeren Eindruck von Schnitten und Materialien zu vermitteln, sind alle Modelle nicht nur als Foto, sondern auch als Video zu sehen.

Definitive Trend-Pieces der neuen Saison sind weitgeschnittene, locker fallende Strickmäntel sowie Ponchos. Den modischen Gegenpol dazu bilden verkürzte Pullover in Kastenform. Allgemein geht der Trend zu mehr ist mehr: Oversize-Formen haben sich sowohl beim Stricken wie beim Nähen durchgesetzt.

In allen Handarbeitsbereichen zeichnet sich außerdem eine Entwicklung hin zu sehr detailliertem Arbeiten und anspruchsvollen Techniken ab. Typisch dafür sind beispielsweise Patent- und Briochemuster beim Stricken.

Alle im Lookbook vorgestellten Modelle stammen von den Mitgliedsunternehmen der Initiative Handarbeit. Zu jedem Look gibt es ergänzende Angaben zu den verwendeten Materialien und Anleitungen.

Entstanden ist das Lookbook im Rahmen der Fachmesse h+h cologne 2021, die dieses Jahr in der digitalen Form stattgefunden hat. Mit dem Lookbook liefern die Initiative Handarbeit und ihre Mitgliedsunternehmen eine Alternative zur Trendmodenschau, die jedes Jahr zu den Highlights der h+h cologne zählt.

Wer sich für die nächsten Projekte inspirieren lassen möchte: Das Lookbook kann kostenlos auf der Website der Initiative Handarbeit angesehen werden.

Zum Lookbook

 

Zum Video

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Initiative Handarbeit
c/o
comconsult kommunikation & marketing
Angela Probst-Bajak
Lindenstraße 24
76228 Karlsruhe
0721/9473320
kontakt@initiative-handarbeit.de

make me take me Jetzt Label bestellen

73.226 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.