Pressemitteilung „MachDeinDing2022“

Hello Sunshine: Mit dem MachDeinDing2022-Sonnenhut durch den Sommer

Egal ob der Strand ruft oder die Wiese im Stadtpark: Mit dem #machdeinding2022-Sonnenhut kann der Sommer nur gut werden. Beim großen Kreativwettbewerb der Initiative Handarbeit haben in diesem Jahr alle Näh- und Häkeltalente die Chance, aus dem Basis-Hut ihr individuelles Trend-Accessoire zu machen. Dabei sein lohnt sich, denn für die schönsten und originellsten Ideen winken 500 Euro als Hauptgewinn sowie Sachpreise rund ums Handarbeiten.

Stickereien, Upcycling, Materialmix, Applikationen: Anleitung und Schnitt für den #machdeinding22-Sonnenhut bieten kreativen Köpfen viel Freiraum für eigene Ideen. Und damit der Hut großen ebenso wie kleinen Köpfen passt, gibt es Varianten in verschiedenen Größen.

„Der Hut ist im Stil eines ‚Bucket Hats‘ gehäkelt, das heißt mit einer breiten, nach unten geneigten Krempe, die bei Bedarf auch nach oben geklappt werden kann“, beschreibt Susanne Müller vom Label Paula strickt ihren Entwurf. „Das schlichte Design lässt jede Menge Spielraum für individuelle Farbkombinationen, zum Beispiel bunte Streifen oder Farbakzente an der Hutkrempe“.

Bei der genähten Variante darf ebenfalls nach Lust und Laune ausprobiert und kombiniert werden. „Webware, Sweat, Jersey oder Wollstoff – der Hut kann im Prinzip aus fast jedem Material genäht werden“, sagt Designerin Claudia Holtgrefe vom bekannten Label kibadoo, die den Schnitt für den Sonnenhut entwickelt hat.

Den kostenlosen Schnitt und die Häkelanleitung gibt es als Poster bei allen Fachhändlern, die sich an der Aktion beteiligen, und natürlich unter
www.initiative-handarbeit.de.

Fotos ihrer fertigen Hüte posten die Wettbewerbsteilnehmer mit dem Hashtag #machdeinding2022 auf Instagram, Facebook, Pinterest oder ihrem Blog. Alternativ können Bilder auch per Mail geschickt werden an sandra.cantzler@initiative-handarbeit.de. Die Initiative Handarbeit sammelt alle Wettbewerbsbeiträge auf dem Pinterest-Board #machdeinding2022. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2022. Anschließend wählt eine Fachjury die Sieger aus.

Das Team der Initiative Handarbeit – der Branchenverband der führenden Handarbeitsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz – ist gespannt auf die kreativen Ideen der Handarbeits-Fans.

Weitere Informationen zur Aktion #MachDeinDing2022 finden Sie auf  www.initiative-handarbeit.de und natürlich auf unseren Social Media-Kanälen.

make me take me Jetzt Label bestellen

80.304 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.