Presseinformation Stricken Winter 2019

Lieber leise als laut: Strickmode für den Winter

Natürliche Farben, dezente Muster und klassische Linien: Die Mode zum Selberstricken ist diesen Winter geprägt von eher leisen Tönen. Aqua- und Erdtöne, Patent- und Zopfmuster sowie besonders hochwertige Garne prägen die neue Saison. Pullover und Strickmäntel im Oversize-Schnitt bieten viel Bewegungsfreiheit und können an milderen Tagen auch als Winterjacken-Ersatz getragen werden – entspannt, lässig und zeitlos schön.

Zu den Garnfavoriten der kommenden Monate zählt ganz klar Kaschmir, dazu kommen Mohair und Seide. Als Klassiker immer aktuell sind Merinowolle und Alpaka. Speziell bei den Herren sind außerdem viel Tweed und als Neuheit auch Hanfgarne gefragt.

Bei den Mustern heißt es diesen Winter „back to basics“. Neben ganz simplem glatt rechts und kraus rechts feiern traditionelle Zopfmuster ein Comeback. Ebenfalls wieder da ist das Patentmuster, sowohl als Halb- wie auch als Vollpatent.

Tauchen Sie mit der aktuellen Strickkollektion der Initiative Handarbeit ein in die wichtigsten Trends des Modewinters – von Blockstreifen in Mohair über XL-Mützen bis zum Kaschmir-Schal. Lassen Sie sich von den Ideen unserer Designer inspirieren und stricken Sie sich mit unseren Anleitungen ihren ganz eigenen Lieblingslook für kalte Wintertage. Alle Strickanleitungen finden sich zum kostenlosen Download unter www.initiative-handarbeit.de.

 

Vertieft

Besondere Details des kuscheligen Pullovers aus feinem Mohairgarn sind die tief angesetzten Raglan-Ärmel und der Wechsel zwischen glatt rechts und kraus rechts gestrickten Blockstreifen – sehr einfach, sehr effektvoll. Der kleine Stehkragen wird nach dem Zusammennähen von Vorder- und Rückteil sowie den Ärmeln angestrickt.

Verkleinert

Ob Tochter, Sohn, Nichte oder Neffe: Manchmal muss es einfach Partnerlook mit den Minis sein, oder? Deshalb haben wir auch eine Kinder-Variante unseres Mohair-Blockstreifenpullis entworfen. Die Kids-Version zeigt sich sportlich und extrawarm im Halbpatent gestrickt.

Passgenau

Beige ist langweilig und Zopfmuster sind von gestern? Der Herren-Zopfpullover (zum Nachstricken in Größe S, M und L) tritt den Gegenbeweis an: Beige wirkt hier dank des dickeren Garn und seiner Struktur schön sportlich und das Zopfmuster bringt den Pullover leicht auf Figur.

Strukturiert

Extradickes Garn auf der einen, ein Muster, das etwas Konzentration erfordert auf der anderen Seite: Der Herrenpullover mit Strukturmuster ist eigentlich schnell gestrickt, bietet aber genügend Herausforderung, damit es nicht langweilig wird – und ist genau das richtige Modell für klirrend kalte Tage.

Eiswasser

Cooles Teil für kalte Tage: Schal im Strukturmuster in kühlen Aquatönen – nicht nur dank seiner Farben, sondern auch durch das Muster ein echt erfrischendes Strickprojekt. Und der fertige Schal steht natürlich nicht nur Männern, sonden auch Frauen ganz hervorragend!

Hauptsache

Mützen im Matrosen-Style waren bereits im vergangenen Winter eines der Trend-Accessoires für Männer und Frauen – und bleiben es auch in dieser Saison. Unser Exemplar wird in einem plastischen Strukturmuster gestrickt und passt für einen Kopfumfang von etwa 56 Zentimetern.

Klappt

Hier gibt es einen Satz heiße Ohren: Die Mütze mit den XXL-Ohrenklappen ist alles andere als das Standard-Modell, sorgt dafür aber selbst bei Minusgraden für angenehme Wärme. Und wenn es mal nicht ganz so kalt ist, können die Klappen auch nacho ben gebunden werden.

Offen

Sieht aus wie eine Weste, ist aber tatsächlich ein großes Tuch: Durch seine XL-Maße umhüllt das Tuch locker fallend den Körper und kann mit Hilfe eines passenden Ledergürtels geschlossen werden. Das Tuch erfordert aufgrund seiner Größe etwas Ausdauer, ist aber ganz einfach zu stricken und absolut anfängertauglich.

Gesammelt

Was tun mit Wollresten unterschiedlichster Art in verschiedensten Stärken? Zum Beispiel einen Halswärmer stricken. Für den Cowl werden gleich mehrere Fäden auf einmal verarbeitet, um eine entsprechende Garnstärke zu erreichen. So wird der Stapel an hübschen Accessoires größer – und der Restekorb endlich leerer.

Leise statt laut

Typisch für die aktuelle Stricksaison: Lieber leise statt laut, lieber dezent statt plakativ. Der Schal in einem intensive Rostston wird im Patentmuster aus reinem Kaschmirgarn gestrickt – das klassische Muster und das edle Garn machen ihn zu einem Accessoire, an dem man viele Winter lang Freude hat.

Ausgefallen

Gestrickte Shorts? Okay, ist uns klar – daran werden sich sicherlich die Geister scheiden. Modemutige tragen die kurzen Wollhosen zu Bluse, Blazer und hohen Stiefeln. Und wer es gemütlich mag, strickt sich die Shorts einfach als richtig warmen Unterzieher unter Kleider oder Röcke.

 

Alle Pressebilder als .zip laden

Alle Anleitungen können kostenlos heruntergeladen werden. Auf unserer Webseite finden Sie darüber hinaus noch viele weitere Tipps und Anregungen zum Selbermachen.

Abdruck honorarfrei, erbitten Belegexemplar.

make me take me Jetzt Label bestellen

50.299 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.