Nähen

Kostenlose Anleitung: Kinder-Stoffhose mit Tunnelzug

Rennen, klettern, toben: Kinderhosen sollten nicht nur gut aussehen, sondern auch gut sitzen und viel mitmachen. Die Hose im angesagten lässigen Style bietet jede Menge Bewegungsfreiheit, ist superbequem und hat natürlich große Taschen für die vielen wichtigen Sachen, die sich im Laufe eines Tages so finden!

Größe

110-116

Material

(Stoffbreite 1,40 m)

1,0m x Baumwolle, Schwarz-Weiß gemustert

0,5m x Gummiband mit 4,5cm Breite

1,2m x Kordel, schwarz

2 Ösen (Durchmesser hängt von der Kordel ab)

0,4m Einfassband, schwarz

Sticktwist weiß, Sticknadel mit Spitze

Bisschen Vlieseline für unter die Ösen

Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden
2x Vord. Hosenteil
2x Rückw. Hosenteil
1x Bund, 102cm x 12cm
2x Taschenbeutel
2x Taschenbeleg

Nähanleitung
Taschenbelege jeweils links auf rechts auf die Tascheneingriffe stecken und bei 0,5 cm absteppen. Eingriffkante mit dem schwarzen Einfassband einfassen
Tascheneingriffe auf die Markierungen der Taschenbeutel legen und an den Rändern feststecken. Innen die Taschenbeutel und Beleg aufeinander stecken, mit 1 Nahtzugabe absteppen. Die Zugaben zusammen versäubern. Taschen an der oberen und seitlichen Kante der vord. Hosenteile anheften.

Alle Seitenränder der vord. und rückw. Hosenteile versäubern.
Vord. und rückw. Hosenteile an der Seite zusammen nähen. Innere Beinnaht steppen und Nahtzugabe auseinander bügeln. Schrittnaht von vorne nach hinten durch steppen, Nz bügeln.

Die Enden vom Bund zusammennähen. Die innere lange Kante versäubern. Bund in der Mitte falten, linke Seite ist innen. Die Äußere Kante an den Bund stecken, steppen und Nz nach innen bügeln.
Vorne am Bund in die vord. Lage Vlieseline aufbügeln. 2 cm neben der vorderen Mitte. nur in die vord. Lage die zwei Ösen für die Kordel einschlagen.
Die innere Bundkante nach unten legen, mit vielen Nadeln feststecken und von vorne in die Ansatznaht nähen und dabei die Bundkante mitfassen. Eine Öffnung für das Gummiband lassen. Das Gummi einziehen.
Die Enden vom Gummi aneinander nähen und den Durchzug schließen.
Den Stoff vom Durchzug gleichmäßig um das Gummi verteilen.

Kordel mit einer Sicherheitsnadel durch eine Öse einziehen und durchziehen. Die Enden der Kordel mit weißem Sticktwist mehrmals umwickeln und mit ein paar Rückstichen versäubern. Mit dem Sticktwist senkrechte einzelne Spannstiche über das schwarze Einfassband setzten.
Säume zweimal 1cm umbügeln und steppen. Hosenbeine umkrempeln.

Bitte lasse dieses Feld leer.