Stricken

Kostenlose Anleitung: Strickschlange

Strickschlange fürs Kinderzimmer. Als Modell zum Tag der Handarbeit.

Material

Dickes Bändchengarn (100%Polyacryl, Lauflänge 45 m / 150 g) je 150 g in Rosa, Mauve, Kitt, Graphit Lila, Beere, Silber, Taupe, Altrosa und Sahne. Stricknadelspiel Nr.10. Ca. 1300 g Füllwatte.

Anleitung zum Selbermachen

Grundmuster (GM): Glatt rechts in Runden stricken = immer rechte M stricken.

Farbreihenfolge: Mit Rosa beginnen, das Knäuel stricken, bis es aufgebraucht ist, dann weiter in Mauve, danach Kitt, Graphit Lila, Beere, Silber, Taupe, Altrosa und Sahne.

Maschenprobe (GM): 6 M + 10 R = 10 x 10 cm

Anleitung: In Rosa 4 M anschlagen, zur Runde schließen und im GM stricken, dabei in der ersten Runde jede M verdoppeln = 8 M, nachfolgend noch 2x in jeder 2. Runde die M verdoppeln = 32 M. Weiter in der oben angegebenen Farbreihenfolge stricken. Beim Knäuel in Altrosa, wenn vom Knäuel noch 40 bis 45 g übrig sind für den Kopf zunehmen, dafür über eine Runde 8x jede 4. M verdoppeln = 40 M. Wenn vom Knäuel in Sahne noch 55 bis 50 g übrig sind wieder abnehmen, dafür über eine Runde immer 3 M stricken, dann 2 M zusammen stricken, bis es wieder 32 M sind. Wenn vom Knäuel in Sahne noch 25 bis 30 g übrig sind die Schlange mit der Füllwatte füllen, dann über eine Runde immer 1 M stricken, dann 2 M zusammen stricken, bis es 21 M sind. 2 Runden ohne Abnahmen stricken, dann wieder über eine Runde immer 1 M stricken, dann 2 M zusammen stricken, bis es 14 M sind. 2 Runden ohne Abnahmen stricken, dann immer 2 M zusammen stricken bis es 7 M sind und diese zusammen ziehen. Den Faden im Inneren der Schlange vernähen und das Gesicht aufsticken, dafür mit einem Rest in Braun zwei x-Augen und einen Smiley-Mund aufsticken.

Bitte lasse dieses Feld leer.