Nähen

Kostenlose Anleitung: Wickelhose

Die karierte Hose sieht auf den ersten Blick sehr schlicht und klassisch aus. Richtig interessant wird es beim genauen Hinsehen: Die Hose ist asymmetrisch geschnitten und wird per Wickelband geschlossen – eine nicht ganz alltägliche Alternative zu Knopf und Reißverschluss.

Größe

36/38 und 40/42 ( gestrichelte rote Linie)

Material

(Stoffbreite 1,40 m)
2,2m x dünner Wollstoff, kariert
1 x Haken und Steg
Vlieseline für den Bund

Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden

Wollstoff

1x Rechtes Vord. Hosenteil

1x Rechtes Rückw. Hosenteil

1x Linkes Hosenteil

1x Bund   ( Breite 11cm x 140cm ( Größe 36/38) /148cm ( Größe 40/42))

2x Bindeband 7cm x 50cm ( fertige Breite 2,5cm)

Nähanleitung

Wollstoffe möglichst nur von links mit Bügeleiseneinstellung Wolle bügeln, am besten mit Dampf oder einem feuchtem Tuch dazwischen.

Alle Ränder der vord. und rückw. Hosenteile versäubern. Die obere Bundkante braucht nicht versäubert zu werden.

Rückw. Abnäher absteppen und zur Mitte bügeln. Vord. Bundfalten legen, bügeln und mit einer kleinen Naht mit 0,5 Nz fixieren.

Hosenteile rechts auf rechts aufeinanderlegen. Vord. und rückw. Hosenteile an den Seiten zusammen nähen. Innere Beinnaht steppen und Nahtzugabe auseinander bügeln. Schrittnaht von vorne nach hinten durch steppen, Nz bügeln.

Vlieseline auf den Bund bügeln. Den Bund längs in der Mitte falten und bügeln, linke Seite ist innen. Bund wider auffalten. Die Enden vom Bund zusammennähen.

Die eine Bundkante rechts auf rechts auf die Hose stecken und absteppen. Die Naht-zugabe in den Bund bügeln. An der anderen Bundkante 1cm nach innen bügeln. Bund nach innen falten und die innere Hälfte an der Ansatznaht feststecken. Die Bundinnenkante von rechts in die Ansatznaht feststeppen.

Bindebänder längs falten, rechte Seite innen. Die Kanten aufeinander steppen, ein Ende offen lassen. Bänder wenden, flach bügeln und ringsum schmal absteppen. Die offene Seite um 2cm falten und an den Bund stecken und mit einem kleinen Viereck ansteppen.

Haken und Steg innen am Bund auf der linken Seite, wo die Hosenaußennaht aufeinander treffen würde befestigen.

Für den Saum, einmal 1cm und dann 2cm umschlagen und knapp absteppen. Beim linken Hosenbein muss dafür evtl. ein bisschen eingeschnitten werden. Dann 2,5cm einschneiden und Saum falten, offene Einschnitt kanten mit der Hand nähen um ausfransen zu vermeiden.

Bitte lasse dieses Feld leer.