Babydecke

1 / 2

Babydecke

Das schönste Geschenk zur Geburt? Selbstgestrickte Babydecken zählen hier zu den traditionellen Favoriten. Oft begleiten sie ihre Besitzer ein Leben lang, werden in Ehren gehalten und an den eigenen Nachwuchs weitergegeben. Die naturweiße Babystrickdecke ist ein ganz schlichtes, zeitloses Exemplar mit einer Pompombordüre als schmückendem Akzent.

  • Größe:

    80 x 110 cm

  • Material:

    Garn aus Schurwolle, Lauflänge 80 m/50 g für Stricknadeln Nr. 4,5 - 5,5
    900 Natur
    Stricknadeln Nr. 5,5
    1 Häkelnadel Nr. 4,5

Los gehts!

  • Kraus re: Hin- und Rückr re.

    Noppenborte: Rd: Fe M. 2. Rd: 1 Wendeluftm, * 5 Kettm, dabei in das jeweils hintere M-Glied der Vorrd einstechen, 1 Noppe: = 4 Luftm, 5 zus. abgem. doppelte Stb in die 1. der 4 Luftm, 4 Luftm, 5 zus. abgem. doppelte Stb in die 1. der soeben gehäkelten 4 Luftm, 1 Kettm in die Luftm, in die die ersten 5 zus. abgem doppelten Stb gehäkelt wurden, ab * stets wdh.

    Maschenprobe: Kraus re mit Nadeln Nr. 5,5: 16,5 M und 32 R = 10 x 10 cm.

    134 M mit Nadeln Nr. 5,5 anschlagen und gleich kraus re str. In 110 cm Gesamthöhe, in die Länge gedehnt gemessen, alle M abk.

    Den Rand der Babydecke mit 2 Rd Noppenrand umhäkeln.