Nähen

Kostenlose Anleitung: Blumen Jumpsuit

3,2,1 – fertig: Geübte Näherinnen haben mit dem Jumpsuit ein leichtes und schnelles Spiel. Der tiefe Ausschnitt und der breite Bindegürtel verleihen dem Overall einen lässig-eleganten Look. Am schönsten wirkt er, wenn er aus leichten, weich fließenden Stoffen wie Viskose oder Tencel gearbeitet wird – ob bunt gemustert oder doch lieber unifarben entscheidet der individuelle Geschmack.

Größe

36/38 und 40/42

Material

(Stoffbreite 1,40 m)
2,50 m x Viskose, Blumendruck
0,25 m x Leinen, petrol

Mit Pattarina musst du Schnittmuster nicht mehr ausdrucken und kleben, sondern kannst sie direkt mit dem Handy auf den Stoff übertragen. In 3 Schritten zum Schnittmuster:

  1. Lade dir die Pattarina-App im Play Store oder App Store herunter.
  2. Drucke den Anker auf www.pattarina.de aus.
  3. Scanne den QR-Code mit der App, oder mache jetzt einen Screenshot des Codes und lade ihn in deine Pattarina-App. Schnapp dir einen Trickmarker und leg los. Viel Spaß!

Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden:
2 x Oberteil
2 x Vord. Hosenbein
2 x Hint. Hosenbein
2 x Bindegürtel
Leinen: 2 x Bindegürtel

Anleitung:
Je ein Bindegürtel von beiden Stoffen rechts auf rechts aufeinander legen und an drei Kanten steppen. Nz an den Ecken zurückschneiden. Gürtel wenden und flach bügeln.

Alle Ränder der vorderen und hinteren Hosenteile versäubern.
Vordere und hintere Mitte jeweils zusammen nähen. Vord. Falte fixieren.
Vord. und hint. Hosenteile an den Seiten zusammenheften. Den Bindegürtel ab der Markierung dazwischen schieben, oben sollte noch 2 cm der Hosenkanten überstehen.
Seiten steppen. Innere Beinnaht steppen und Nahtzugabe auseinander bügeln.

Saum 1 cm, dann 2 cm umbügeln und steppen.

Einen Beleg jeweils rechts auf rechts an das Oberteil heften und steppen. Nz zusammen versäubern und zum Beleg hin bügeln.
Alle Seiten vom Oberteil versäubern. Beleg nach innen legen. Kante bügeln. Beleg mit einer Naht an der Schulter fixieren.

Oberteil jeweils an der Stoffbruch Kante falten, rechte Seite ist innen und an der Seite bis zur Armloch-Markierung nähen. Nz bügeln. Am Armloch 1 cm einschlagen und absteppen.

Zunächst eine Oberteil-Seite rechts auf rechts an die Hosenkante heften.
Die Seitennähte treffen aufeinander, dann gehen die Oberteil- Kanten über die Hosenmitte bis zur Markierung.  Die andere Oberteil-Seite ebenso anheften. Vorne und hinten überkreuzen sich die beiden Teile. Steppen und Nz bügeln.

Evtl. hinten mit einem kleinen Stich die beiden Oberteile fixieren, damit sie nicht von den Schultern rutschen.

Fertig!

make me take me Jetzt Label bestellen

47.914 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.