Stricken

Kostenlose Anleitung: Dicker sportlicher Pullover

Der dicke Pullover im sportlichen Look ist perfekt als Obendrüber für die Übergangszeit und als Untendrunter, sobald es richtig kalt wird. Gestrickt wird er aus einer Kombination aus kraus rechten Maschen und einem Wabenmuster. Dabei wird von unten nach oben in Runden gearbeitet. Ab den Armausschnitten werden Vorder- und Rückteil dann getrennt gestrickt.

Größe

S (XS/M/L)
Die Angaben für Größe (XS/M/L) stehen in Klammern. Ist nur eine
Angabe gemacht, gilt diese für alle Größen.

Material

950 (1000/1050/1100)gr Schurwoll Garn, messing, 60 % Schurwolle und 40 % Polyacryl , 50 gr/90 m

Anleitung zum Selbermachen

Bund Muster: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel
Korpus Muster: kraus rechts und Wabenmuster
Wabenmuster:
1. und 2. R: glatt re
3. R: *2 M auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, die folgenden 2 M re stricken, dann die M der Hilfsnadel str, 2 M auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, die folgenden 2 M re stricken, dann die M der Hilfsnadel str*, * bis * 3 x wdhl
4. -6. R: die M stricken, wie sie erscheinen
7. R: *2 M auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, die folgenden 2 M re stricken, dann die M der Hilfsnadel str, 2 M auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, die folgenden 2 M re stricken, dann die M der Hilfsnadel str *, * bis* 3 x wdhl
8. R: die M str wie sie erscheinen
1.-8. R wdhl

Nadel: 8
Maschenprobe: kraus rechts 12 M x 22 R = 10 x10 cm

Der Pullover wird zunächst rund in einem Stück gestrickt, hierfür mit doppeltem Faden 116 (124/132/140) M anschlagen, zur Runde schließen und 5 (6/7/8) cm im Bund Muster stricken. Dann 1 Rd rechts stricken, an beiden Seiten je 1 M zunehmen = 120 (128/136/144) M und die Muster wie folgt einteilen: VT: 14 (16/18/20) M kraus rechts, 32 M Wabenmuster, 14 (16/18/20) M kraus rechts, RT: 60 (64/68/72) M kraus rechts. Bis zu einer Höhe von 40 (42/44/46) cm , incl Bund, str, dann die Arbeit teilen und VT und RT getrennt fertig str.
RT: 20 (21/22/23) cm kraus rechts hochstr, dann die mittleren 14 (16/18/20) M abketten und beide Schultern getrennt fertig str. In der folgenden Hinreihe beidseitig je 7 M abketten, es verbleiben je 16 (17/18/19) SchulterM.
VT: 19 (20/21/22) cm kraus rechts und im Wabenmuster hochstr, dann die mittleren 12 (14/16/18) M abketten und beide Schultern getrennt fertig str. In den folgenden Hinreihen beidseitig 2 x je 4 M abketten, es verbleiben je 16 (17/18/19) SchulterM.
Diese SchulterM mit den entsprechenden SchulterM des RT zusammen str und sofort abketten oder im Mstich zusammennähen.
Ärmel: Die Ärmel werden ebenfalls in Rd gestrickt, so entsteht keine dicke untere Ärmelnaht. 24 (30/36/42) M mit einem Nadelspiel aufnehmen und 6 (7/8/9) cm im Bundmuster str, dann kraus rechts in Rd weiterstr., die Ende der Rd markieren. Für die Schrägung/Weite der Ärmel 8 x jede 8. Rd beidseitig der Markierung je 1 M zunehmen, dann 5 x jede 6. Rd = 50 (56/62/68) M. Nach einer Höhe von 50 (53/56/59) cm die M abketten.
Ausarbeitung: die Ärmel einsetzen. Für das Halsbündchen am Halsrand 60 (64/68/72) M aufnehmen und 11 (12/13/14) cm im Bundmuster str, alle M gleichmäßig abketten, das Bündchen nach innen einschlagen und festheften. Fäden vernähen.

make me take me Jetzt Label bestellen

47.914 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.