Nähen

Kostenlose Anleitung: Doppelrock

Der weitschwingende Rock aus rotem Leinen ist sicherlich perfekt zum Flamenco-Tanzen im Spanienurlaub, macht aber auch im Alltag eine gute Figur. Seine Besonderheit ist das eingearbeitete Layering: Dafür wird zusätzlich zum Rock noch ein etwas längerer Unterrock genäht. Beide Lagen werden dann am Bund miteinander verbunden.

Größe

Größe 36/38 und 40/42

Material

2,20 m x Leinen, feuerrot
2,00 m x Leinen, dunkelrot
3-4 Druckknöpfe, durchsichtig

Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden
In allen Schnittteilen sind 1cm Nz, 1cm Saum (Rock) und 0cm Saum (Unterrock) enthalten

Dunkelrot:
1 x Rock
1 x Bund (8 cm x 2,00 m )

Feuerrot:
1 x Unterrock, ohne Belege

Anleitung

Die Seiten der beiden Röcke, einschließlich der Belege versäubern.
Um zu vermeiden, dass sich die Schnitte an der Bundrundung weiten, den Rand ketteln oder eine Naht bei 0,5 cm setzen.

Die Seiten vom Rock bis zum Ansatz vom Beleg aneinander nähen. Nz auseinander bügeln.
Die Schrägen unten zusammen steppen. Saum versäubern, 1 cm nach innen falten und absteppen.

Die Seiten vom Unterrock bis zur Markierung aneinander nähen. Nz auseinander bügeln.
Den Saum nur ketteln oder mit einem schönen Stich versäubern.

Den vorderen Beleg einklappen und die Kante knapp absteppen.
Den Unterrock in den Rock schieben, am Bund die Röcke zusammen heften.

Eine Bundkante rechts auf rechts auf den Rock stecken, dabei trifft die Mitte vom Bund auf die (geschlossene) Seite vom Rock. Die äußere Bundkante ansteppen. Die Nahtzugabe in den Bund bügeln.
Die Enden vom Bund werden zu Bändern. Um die Bänder zu nähen, den Bund mit der rechten Seite nach innen mittig falten, die offene Seite der Bänder bei 1 cm nähen. Nahtzugabe an den Ecken schräg abschneiden.

Die noch offene innere Bundkante 0,8 cm nach innen bügeln. Bänder umstülpen und den Bund falten, jetzt ist die linke Seite innen. Die offene Bundkante an der Ansatznaht von außen feststecken und durch die Ansatznaht feststeppen.

Ein 2,5 cm großes Knopfloch vorne seitlich, wo der gefaltet Beleg endet markieren und nähen. Hier wird das untere Taillenband durchgezogen.

Die Druckknöpfe auf die Belege nähen, sie sind von außen nicht sichtbar.

make me take me Jetzt Label bestellen

17.968 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.