Nähen

Kostenlose Anleitung: Halbkreis-Täschchen aus Kreativpapier

Eins, zwei, drei, fertig: Hier kommt das absolute Easy-peasy-Last-minute-DIY-Projekt! Die Halbkreistäschchen aus dem Trendmaterial Kreativpapier sind innerhalb weniger Minuten startklar und kinderleicht zu nähen. Tipp: Du kannst Dein Täschchen vor dem Zusammennähen noch bemalen oder besticken.

Anleitung zum Selbermachen

Das brauchst Du für die Halbkreistäschchen:

  • Kleine Menge Kreativpapier in Wunschfarben (es reichen auch Reststücke)
  • Kreisschneider oder Schablone in Wunschgröße (Untertasse, Tasse, Schüssel…)
  • Kunststoffdruckknöpfe und Druckknopfzange oder –werkzeug
  • Nähmaschine
  • Nähgarn
  • 15 Minuten Zeit

So geht’s: Schneide pro Täschchen zwei gleich große Kreise aus. Falte einen Kreis genau auf der Mitte – das wird das Innenteil des Täschchens. Kreis Nummer 2 – das Außenteil – wird ganz leicht versetzt gefaltet.

Lege Teil 1 zusammengeklappt rechts auf links auf das aufgeklappte Teil zwei. Die unteren Rundungen schließen genau miteinander ab. Fixiere die beiden Teile mit Klammern aneinander.

Markiere Dir die Punkte, an denen der Druckknopf befestigt wird. Achtung: Platziere den Druckknopf nicht zu nahe am Rand der äußeren Lasche, da es sonst beim Zusammennähen schwierig werden kann.

Nähe beide Teile rundherum mit einem Stepp- oder einem Zickzackstich zusammen. Fertig!