Häkeln

Kostenlose Anleitung: Hockersitzbezug

Richtig schön nostalgisch mit modernem Twist: Hocker- und Stuhl-Polster sind wieder da. Dieses Exemplar wird gehäkelt und bekommt durch die übereinander liegenden Schichten einen lässigen Touch. Wer es noch ein wenig hipper mag: Einfach mit knallig-bunten Farben ein Kissen-Statement setzen.

Material

Lana Grossa Mc Wool Coton Mix 80, 50% Baumwollgarn 50% Acryl (Lauflänge 80 m / 50 g) in Nelke Farbnummer 532 für eine Sitzfläche von 36 cm Durchmesser werden ca. 250 g. Ein einzelner Kreis hat einen Durchmesser von 7 cm. Häkelnadel 6. Wer möchte, kann etwas Schaumstoff zum Polstern verwenden.

Anleitung zum Selbermachen

Grundmuster: halbe Stäbchen häkeln

Maschenprobe: 12M + 7R = 10 x 10 cm

Kreis: In Nelke 4 Luft-M zu einem Ring schließen und anschließend im GM 8 M einarbeiten. In der nächsten Runde jede M außer der letzten M der Vorrunde verdoppeln = 15 M. Dann 5 Luftmaschen arbeiten, anschließend in jeder M der Vorrunde immer im Wechsel 2 Dreifachsäbchen arbeiten und 1 Dreifachstäbchen doppeln. Am Ende die Runde schließen. Soviele Kreise arbeiten, bis die gewünschte Fläche erreicht ist. Die Kreise werden dann aneinander genäht.

Kordel: In Nelke eine Kordel aus Luft-M häkeln, bis die gewünschte Länge erreicht ist. Die Kordel dann abschließend durch die Kreise, die am Rand der Fläche entlang führen fädeln.

make me take me Jetzt Label bestellen

47.238 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.