Stricken

Kostenlose Anleitung: Kinder-Strickpullover mit Zackenstreifen

Zackzack gestrickt ist der Kinder-Pullover mit Zickzack-Motiv: Baumwollbändchengarn und eine relative große Nadelstärke sorgen dafür, dass es beim Stricken schnell vorangeht und der Pulli schon bald stolz getragen werden kann. Die Farben können natürlich so variiert werden, dass der Pullover Mädchen ebenso wie Jungs gefällt.

Größe

104/110 und 116/122
Die Angaben für Größe 116/122 stehen in Klammern. Steht nur eine Angabe, so gilt diese für beide Größen.

Material

Baumwollbändchen, Lauflänge 110 m/50 g für Stricknadeln Nr. 6 – 7
100 (150) g Hummer
100 (150) g Gelb
100 (150) g Orange
50 (100) g Grau
Stricknadeln Nr. 6 und 7
1 Rundstricknadel Nr. 6, 40 cm lang

Anleitung zum Selbermachen

Rippenmuster:
2 M li, 2 M re im Wechsel.

Glatt re:
Hinr re, Rückr li.

Zacke:
In Jacquardtechnik arb.! M-Zahl teilbar durch 12 + 1 + Randm. Siehe Zählmuster. Es sind Hin- und Rückr gezeichnet. Die 1. – 18. R 1 x arb. Der nicht in Arbeit befindliche Faden wird locker auf der Rückseite der Arbeit mitgeführt. Dabei darauf achten, dass die Fäden gleichmäßig gespannt sind.

Maschenprobe:
Glatt re mit Nadeln Nr. 7: 16 M und 21 R = 10 x 10 cm.

Anleitung:

Rückenteil:
62 (70) M mit Nadeln Nr. 7 in Hummer anschlagen. Im Rippenmuster str., dabei in der 1. R, = Rückr, M wie folgt einteilen: Randm, 1 M li, * 2 M re, 2 M li, ab * stets wdh., 2 M re, 1 M li, Randm. Nach 4 cm in der letzten Rückr mittig 1 M zun. = 63 (71) M. In Orange glatt re weiterarb. In der 29. (33.) R glatt re die 1. – 18. R nach Zählmuster str., dafür M wie folgt einteilen: Randm, lt. Zählmuster beginnen, den Rapport 5 x wdh., Randm (Randm, mit der 5. letzten M des Rapports beginnen, den Rapport 5 x wdh., mit der 4. M des Rapports enden, Randm). Nach der 18. R Zählmuster in Gelb weiterstr. In 36 (39) cm Gesamthöhe für die Schulterschräge 1 x 5 M beids. abk., dann in jeder 2. R 4 x 4 M (in jeder 2. R 5 x 4 M) beids. abn. In 38,5 (41,5) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die mittl. 17 M abk., dann in der folg. 2. R 1 x 2 M abn.

Vorderteil:
Wie das Rückenteil beginnen. Nach 4 cm Rippenmuster in Orange glatt re weiterarb., dabei für die Rundung in verkürzten R wie folgt str.:
1. R (= Hinr): 6 (7) M re, Arbeit wenden. 2. R (= Rückr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und Faden fest anziehen, 6 (7) M li. Arbeit wenden. 3. R (= Hinr): 12 (14) M re, dabei den U der Vorr mit der folg. M re zusstr., Arbeit wenden. 4. R (= Rückr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und Faden fest anziehen, 12 (14) M li. Arbeit wenden. 5. R (= Hinr): 18 (21) M re, dabei den U der Vorr mit der folg. M re zusstr., Arbeit wenden. 6. R (= Rückr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und Faden fest anziehen, 18 (21) M li. Arbeit wenden. 7. R (= Hinr): 24 (28) M re, dabei den U der Vorr mit der folg. M re zusstr., Arbeit wenden. 8. R (= Rückr): 24 (28) M li. M stilllegen. Andere Seite gegengleich arb. Nun wieder über alle 63 (71) M str. Die Zacke in gleicher Höhe wie beim Rückenteil einstr. und danach in Gelb weiterarb. Nach 31 (34) cm glatt re an der Seitenlinie gemessen, für den Halsausschnitt die mittl. 13 M abk., dann in der folg. 2. R 1 x 2 M und 2 x 1 M abn. Nach 32 (35) cm glatt re an der Seitenlinie gemessen, die Schulterschräge wie beim Rückenteil arb.

Ärmel:
30 M mit Nadeln Nr. 6 in Gelb anschlagen. Im Rippenmuster str., dabei in der 1. R, = Rückr, M wie beim Rückenteil einteilen. Nach 4 cm in Hummer glatt re weiterstr. Für die Ärmelschräge in der 9. (7.) R 1 x 1 M beids. zun., dann in jeder 6. R 7 x 1 M (in jeder 6. R 8 x 1 M, dann in der folg. 4. R 1 x 1 M) beids. zun. = 46 (50) M. In 30,5 (33,5) cm Gesamthöhe alle M abk. 2. Ärmel gleich arb.

Fertigstellen:
Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulternähte schließen. Aus dem Halsausschnitt 60 M auffassen. Mit der Rundstricknadel Nr. 6 in Gelb im Rippenmuster in Rd str. In der 5. Rd M abk., wie sie erscheinen. Ärmel beids. der Schulternaht je 14 (15) cm annähen. Seiten- und Ärmelnähte schließen.