Stricken

Kindermütze Dunja

Das setzt jedem Winteroutfit die Krone auf: #kindermütze_dunja punktet mit lustigen Noppen und einem eingestrickten Krönchen. Perfekt für kleinen Eisprinzessinnen und Schneekönige – die Noppen können auf individuellen Wunsch ja auch weggelassen werden.

Größe

Kopfweite 48 – 50 / 50 – 52 cm

Material

100 % Schurwolle ( LL 50 g ca 110 m ) 100 g Graubeige, 50 g Puderrosa; 1 Nadelspiel 3,5 mm und 4 mm

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Muster: glatt rechts

Einstrickmuster: s. Strickschrift

Maschenprobe glatt rechts mit Nadel N. 4 : 20 M x 34 R = 10 x 10 cm

Bündchenmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel

Rechts geneigte Zunahmen: 1 Randm, , den Querfaden zwischen den 2 folgenden M von hinten aufnehmen und rechts abstricken

Links geneigte Zunahmen: vor der letzten Masche/ Randm, den Querfaden zwischen der 3. Und 2. Letzten M von vorn aufnehmen und rechts verschränkt abstricken

I- cord: Mit Nadel N. 3,5 mm 3 M anschlagen. Die Maschen an das andere Ende der Nadel schieben, so dass der Faden jetzt an de letzten Masche hängt. Den Faden hinter der Arbeit nach vorn zu der ersten Masche holen und alle Maschen rechts stricken. Diesen Vorgang bis zur gewünschten Länge wiederholen.

Noppen: aus einer Masche der Vorrunde 5 M wie folgt herausstricken: 1 M rechts, 1 Umschlag, 1M rechts, 1 Umschlag, 1 M rechts, wenden und in einer Rückreihe alle Maschen Links stricken, wenden, alle Maschen rechts, wenden alle M links stricken, wenden, 2  x 2 M rechts zusammenstricken, 1 M rechts, die zusammengestrickten Maschen überziehen

Mit 2 Nadeln des Nadelspiels N. 3,5 eine i-cord mit einer Länge von ca. 30 cm . Danach für die Ohrenklappen in Hin- und Rückr. wie folgt weiter arbeiten:

  1. Reihe (Rückreihe): 3 M links
  2. Reihe (Hinreihe) 1 M rechts, 1 rechts geneigte Zunahme, 1 M rechts, 1 links geneigte Zunahme, 1 M rechts = 5 M
  3. Reihe: 1 Randm, 1 rechts geneigte Zunahme, 3 M links, 1links geneigte Zunahme, 1 Randm = 7 M
  4. Reihe: 1 Randm, 1 rechts geneigte Zunahme, 1M rechts, 1 M links, 1 M rechts, 1 M links, 1 M rechts, 1 links geneigte Zunahme, 1 Randm = 9 M
  5. Reihe: 1 Randm, 1 rechts geneigte Zunahme,1 M rechts, 1 M links, 1 M rechts, 1 M links, 1 M rechts, 1 M links, 1 M rechts, 1 links geneigte Zunahme, 1 Randm. = 11 M
  6. Reihe: 1 Randm, 1 rechts geneigte Zunahme, 1 M links, 1 M rechts, 1 M links, 1 M rechts, 1 M links, 1 M rechts, 1 M links, 1 links geneigte Zunahme, 1 Randm = 13 M

Von nun an die Zunahmen 2 x in jd. 2. R (= 17 M) und 3 x in jd. 4. R (= 23 M) vornehmen . In 9 cm Gesamthöhe die M stilllegen und die 2. Ohrenklappe mit der I- cord stricken.

Über die erste Ohrenklappen (23 M) im Rippenmuster stricken wie die Maschen erscheinen (darauf achten, dass die Ohrenklappen mit der rechten Seite nach aussen liegen), 11 (12) neue M für den Nacken anschlagen, über die 2. Ohrenklappe (23 M) im Rippenmuster stricken , 31 (32) neue M für die Stirn anschlagen. Zur Runde schliessen und den Runden- Beginn markieren. Es sind 88 (91) M auf der Nadel (Tipp: den Rundenbeginn in der folgenden Rd in die hintere Mitte verlegen, d. h. nach der 6. M der Nackenmaschen). Die Maschen gleichmässig auf die 4 Nadeln des Nadelspiels verteilen = je 22 M (22/23/23/23 M) Im Rippenmuster 3 cm stricken, dann zu Nadelspiel 4 mm wechseln und glatt rechts in Runden weiterarbeiten. Nach 6 Rd ab Bündchen die Noppen in Fb. rosa arbeiten. Dafür ab Rundenbeginn 4 (3) M in grau arbeiten, * 1 Noppe in rosa, 7 (6) M in grau, ab * wdh. Die Runde endet mit 1 Noppe in rosa, 3 M grau = 11 (13) Noppen

Nach 4 weitern Runden die vordere Mitte markieren (Hinweis: in der vorderen Mitte müsste sich 1 Noppe befinden) und das Einstrickmuster nach Strickschrift in kraus rechts arbeiten.

In 15 (16) cm ab Anschlag Bündchen mit den Abnahmen für die Kopfform beginnen. Dafür ab Rundenbeginn in der hinteren Mitte 4 (5) M rechts stricken, 1 doppelten Überzug (2 M rechts abheben, 1 M rechts stricken, die abgehobenen M über die gestrickte Masche ziehen), 8 (10) M stricken, 1 doppelter Überzug- insgesamt 8 (7) Abnahmen, Runde endet mit 4 (5) M rechts. Diese Abnahmen 1 x in jd. 4. Rd, 1 x in jd. 3. Rd und 2 x (3 x) in jd. 2. Rd = 8 (7) M . Noch 1 Runde stricken, den Faden abschneiden, durch die verbleibenden 8 (7) M fädeln und zusammenziehen.

Alle Fäden vernähen. Einen Pompon Durchmesser 4,5 mm in Rosa anfertigen und an die Spitze nähen.

make me take me Jetzt Label bestellen

73.754 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.