Stricken

Kinderpullover Filippa

Ganz einfach und schnell zu stricken und garantiert gern getragen: #kinderpullover_filippa ist schön schlicht und schnörkellos, mit der geringelten Rundpasse aber trotzdem fröhlich. Der Pullover aus Merino- und Alpakagarn kann in den Größen 104 bis 128 gestrickt werden.

Größe

104/110 (116/122)

Material^

Merinowolle (100 % Schurwolle, LL 50 g ca. 120 m) 150 g (200 g) Fb. silbergrau, je 50 g Fb. nachtblau und camel, Alpaka (54 % Alpaka,24 % Polyamid,22 % Wolle, ca. 25 g ca. 199 m 50 g Fb. Jeans, je 25 g navy und rost; Stricknadel 5,5 mm und 6 mm

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Es wird zweifädig mit je 1 Faden der beiden Qualitäten gestrickt.

Grundmuster: glatt rechts (in Runden immer rechts stricken, in Reihen Hinreihe rechts, Rückreihe links)

Kraus rechts: in Runden 1 Rd rechts, 1 Rd links; in Reihen Hinreihe rechts, Rückreihe rechts

Streifenfolge: 7 Rd. (9 Rd) nachtblau/navy glatt rechts, 8 Rd. camel/rost kraus rechts

Bündchenmuster: 1 M rechts, 1 M links

Maschenprobe glatt rechts mit Nadel 6 mm: 16 M x 22 R sind 10 x 10 cm
Kraus rechts mit Nadel 6 mm: 16 M x 34 R sind 10 x 10 cm (liegend gemessen)

Elastisch abketten: 1. 2 M rechts stricken, 2. Die Maschen wie zum Linksstricken zurück auf die linke Nadel heben. 3.diese beiden M rechts zusammenstricken,dabei in die hinteren Maschenglieder einstechen 4. Die nächste M rechts stricken. Schritt 2 -4 wiederholen, bis nur noch 2 M übrig sind. Diese M rechts zusammenstricken, dabei in die hinteren Maschenglieder einstechen. Faden abschneiden und durch die letzte Schlaufe ziehen.

Rücken- und Vorderteil:
106 M (114 M) mit Nadel 5,5 in Silbergrau/Jeans anschlagen, zur Runde schliessen und 4 cm im Bündchenmuster stricken. Die Seiten markieren, je 53 M (57 M) Zu Nadel 6 wechseln und glatt rechts weiter stricken,bis zu einer Höhe von 27 cm (29 cm) Auf jeder Seite 8 M für die Armausschnitte abketten (je 4 M pro Seite). Die 98 (106) Maschen zunächst stilllegen und die Ärmel stricken.

Ärmel:
28 M (30 M) mit Nadel 5,5 in silbergrau/jeans anschlagen und zur Runde schliessen.Eine Markierung am Anfang der Runde setzen. Nach 4 cm im Bündchenmuster zu Nadel 6 wechseln und glatt rechts weiter stricken.Für die Armschräge jeweils 1 M nach bzw vor der Markierung 8 x (9 x in jd. 6. Rd jeweils 1 M zunehmen= 44 M (48 M) In 27 cm (29 cm) ab Anschlag vor und nach der Markierung jeweils 4 M (tot. 8 M) abketten. Die 36 (40) Maschen stilllegen.

Rundpasse:
Die Ärmel über die abgeketteten Maschen des Vorder- und Rückenteils setzen = 170 M (186 M., beginnend mit dem rechten Ärmel. 1 Runde über alle Maschen stricken, dabei an den Übergängen von Rumpf und Ärmelmaschen jeweils 2 M rechts zusammenstricken = 166 M 182 M) Noch eine weitere Runde stricken, dabei an den Übergängen jeweils 3 RaglanM markieren, d.h. 33 (37 )Ärmelmaschen; MM, 3 M rechts,MM, 44 (48) M Rückenteil, MM, 3 RaglanM, MM, 33 (37) Maschen linker Ärmel, MM, 3 RaglanM, MM, 44 M Vorderteil, MM; 3 RaglanM, MM. Die Rundenmitte in die hintere Mitte verlegen, dafür 58 M (64 M) (33/37 Ärmelmaschen, 3 RaglanM, 22/24 M halbes Rückenteil) ungestrickt auf die rechte Nadel heben und die neue Farbe dunkelblau/navy anschlingen und in der Streifenfolge arbeiten.Für die Raglanabnahmen vor den Markierungen 1 Überzug arbeiten (1 M mustergemäß rechts bzw. links abheben, 1 M rechts bzw. links, die abgehobenene M überziehen), nach den Markierungen 2 M rechts bzw. links abheben. Die Abnahmen abwechselnd je 3 x (4 x) in jd. 2. Rd (auf den dunkelblauen glatt rechts Streifen) und 3 x in jd. 3. Rd. (auf den camel/rostfarbenenen kraus rechts Streifen). Diese Abnahmen insgesamt 12 x (14 x ) arbeiten = 4 Streifen = 70 M (76 M). In der nächsten folgenden Rd. in dunkelblau in der vorderen Mitte die mittleren 10 M (12 M) abketten und die Runde zu Ende stricken. Die folgenden 31 M (32 M) ungestrickt auf die rechte Nadel heben und in Hin- und Herreihen weiterstricken ( die 1. Reihe ist eine Rückreihe)Beidseitig von den 10 (12) abgeketteten Maschen in jd. 2. R 1 x 3,1 x 2 M und 2 x 1 (3 x 1) M abketten. Die Raglanabnahmen nur noch 3 x in jd. 2. R am hinteren Ärmel und am Rückenteil arbeiten = 34 M (36 M) stilllegen. Mit Nadeln 5,5 aus den abgeketteten M 24 M (28 M) aufnehmen und über alle 58 M (64 M) im Bündchenmuster arbeiten. Nach 3 cm die Maschen elastisch abketten.

make me take me Jetzt Label bestellen

81.130 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.