Stricken

Kostenlose Anleitung: Kinderpullunder mit Webmuster in zwei Farben

 … trägt ab sofort wieder Pullunder. Denn Pullunder sind vom Nerd- zum Trendteil geworden. Der Kinderpullunder (Anleitung in Größe 104/110 und 116/122) wird aus Schurwolle in einem interessanten Webmuster gestrickt und passt natürlich nicht nur Jungs, sondern auch Mädchen.

Größe

104/110 und 116/122

Material

100% Schurwolle, Lauflänge 160 m/50 g für Stricknadeln Nr. 3 – 3,5
200 g Dunkelgrün
150 g Olivgrün
Stricknadeln Nr. 4 und 5
1 Spiel Stricknadeln Nr. 4

Anleitung zum Selbermachen

Rippenmuster: 2 M li, 2 M re im Wechsel.

Webmuster:

M-Zahl teilbar durch 2 + 1 + Randm. 1. R (= Hinr): Fb A, Randm, 1 M re, * 1 M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden hinten führen, 1 M re, ab * stets wdh., Randm. 2. R: Fb A, Randm, 1 M re, * 1 M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden vor der Arbeit führen, 1 M re, ab * stets wdh., Randm. 3. R: Fb B, Randm, 2 M re, * 1 M ab wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden hinten führen, 1 M re, ab * stets wdh., 1 M re, Randm. 4. R: Fb B, Randm, 2 M re, * 1 M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden vor der Arbeit führen, 1 M re, ab * stets wdh.,1 M re, Randm. Die 1. – 4. R stets wdh.

Betonte Abnahmen:

Rechter Rand: Randm, 3 M re zusstr. Linker Rand: 3 1 M re zusstr., Randm.

Maschenprobe:

Webmuster mit Nadeln Nr. 5: 26 M und 58 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil:

108 (116) M mit Nadeln Nr. 4 in Dunkelgrün anschlagen. Im Rippenmuster str., dabei in der 1. R, = Rückr, M wie folgt einteilen: Randm, 2 M li, * 2 M re, 2 M li, ab * stets wdh., Randm. Nach 4 cm in der letzten Rückr mittig 1 M abn. (1 M zun.) = 107 (117) M. Mit Nadeln Nr. 5 im Webmuster weiterarb. Für die Seitenschräge in der 29. (33.) R 1 x 2 M beids. abn., dann in jeder 28. (30.) R 3 x 2 M beids. abn., dabei betonte Abnhamen arb. = 91 (101) M. In 28 (30) cm Gesamthöhe für die Armausschnitte 1 x 2 M beids. abk., dann in jeder 2. R 1 (2) x 2 M und 3 (4) x 1 M, dann in jeder 4. R 3 (2) x 1 M beids. abn. = 71 (77) M. In 41 (44) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die mittl. 25 M abk., dann in jeder 2. R 1 x 3 M und 1 x 2 M abn. In 42 (45) cm Gesamthöhe die restl. je 18 (21) M abk.

Vorderteil:

Zunächst wie das Rückenteil arb. In 32 (34) cm Gesamthöhe für den V-Ausschnitt die mittl. M und die M der rechten Vorderteilhälfte stilllegen. Mit den M der linken Vorderteilhälfte weiterstr. und für die Ausschnittschräge am linken Rand abw. in jeder 2. und 4. R 17 x 1 M (abw. in jeder 2. und 4. R 10 x 1, dann in jeder 4. R 7 x 1 M) abn. In 42 (45) cm Gesamthöhe die restl. 18 (21) M abk. Die M der rechten Vorderteilhälfte wieder in Arbeit nehmen, die Mittelm weiterhin stilllegen. Rechte Vorderteilhälfte gegengleich zur linken Vorderteilhälfte beenden.

Fertigstellen:

Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulternähte schließen. Aus dem Halsausschnitt in Dunkelgrün 102 M + die stillgelegte Mittelm auffassen = 103 M. Mit dem Spiel Stricknadeln Nr. 4 in Rd im Rippenmuster str., dabei die M so einteilen, dass neben der rechten Mittelm im Vorderteil je 2 rechte M liegen. Für die Ausschnittspitze in jeder Rd in der vorderen Mitte 1 doppelten Überzug wie folgt arb.: Die M vor der Mittelm und die Mittelm zus. re abh., folg. M re str., dann die abgeh. M überziehen. Nach 6 Rd M abk., wie sie erscheinen. Seitennähte schließen, dabei für die Seitenschlitze beids. je 4 cm offen lassen. Aus den Armausschnitten in Dunkelgrün je 80 auffassen. Mit dem Spiel Stricknadeln Nr. 4 in Rd im Rippenmuster str. Nach 6 Rd M abk., wie sie erscheinen.