Stricken

Kostenlose Anleitung: Lässiger Streifenstrickpullover mit langen Bündchen

Perfekt für ein entspanntes Wochenende auf dem Land: Ein lässig-sportlicher Pullover aus Garn in Tweed-Optik. Der Pullover wird weitestgehend ganz einfach kraus rechts gestrickt. Highlight und Herausforderung zugleich sind die extralangen Bündchen, die in zweifarbigem Patentmuster gearbeitet werden – auch für geübte Strickerinnen eine sportliche Aufgabe.

Größe

S (M/L)

Material

Merino/ Alpaca / Polyamid Mischung 200 g in col. kitt, 100 g in col. bordeauxrot, ( Lauflänge 50 g- 240 m.) Nadel N. 4 und N. 5

Anleitung zum Selbermachen

Grundmuster: kraus rechts, Streifen glatt rechts

Bündchenmuster: 1 M re, 1 M li

Zweifarbiges Patentmuster: Fb. A kitt, Fb. B dkl.rot, ungerade Maschenzahl. Mit Rundstricknadeln, jeweils 2 R. hin, 2 Reihen herstricken                                                                                            1. Reihe (Hinr.; Fb B) : RM, 1 M re, * M mit Umschl. li abh; 1 M re, ab * wdh. RM
2.Reihe ( Hinr; Fb A ) : RM, 1 M li; * M und U re zus-str; M mit U li abh; ab* wdh enden mit M und U re zus-str, 1 M li, RM
3. Reihe ( Rück-R, Fb B ) : RM, 1 M li, * M mit U li abh, M und U re zus-str, ab * wdh, enden mit M mit U li abheben, 1 M li, RM
4. Reihe ( Rück-R, Fb A) : RM 1 M re, * M und U li zus- str; M mit U li abh, ab * wdh, enden mit M und U li zus- str; 1 M re, RM
5. Reihe ( Hin-R; Fb. B) : RM, 1 M re, * M mit U li abh; M und U li zus-str, ab * wdh, enden mit M mit U li abh, 1 M re, RM
6. Reihe ( Hin-R; Fb. A) : RM, 1 M li, * M und U re zus-str; M mit U li abh, ab * wdh, enden mit M und U re zus-str, 1 M li, RM
Die 3.-6. R stets wdh

Maschenprobe: kraus rechts – 16 M x 34 R = 10 x10 cm

Maschenprobe zweifarbiges Patent – 16 M x 40 R = 10 x 10 cm

Streifenfolge: *10 R kraus rechts (3 cm) in col. kitt ; 8 R glatt rechts (3 cm) in col. bordeauxrot; ab * noch 2 x wdh. à 3 Streifen in col. bordeauxrot

Rückenteil:

83 (87/91 ) M mit Nadeln N 4 in col. kitt aufschlagen und 2 R im Bündchenmuster (1 RM, 1 M li, * 1 M re, 1 M li, ab * wdh. 1 RM ) und weiter 14 cm im 2- farbigen Patentmuster. Dann weiter mit Nadel N. 5 kraus rechts arbeiten. In insgesamt 24 cm Höhe ( 10 cm nach Bündchen) in der Streifenfolge arbeiten. Danach im Grundmuster kraus rechts uni fortfahren. In 43 cm Höhe den Beginn der Armausschnitte markieren.

In 60 (61/62) cm Höhe für die Schulterschrägen beidseitig in jd. 2. Reihe 3 x 9 ( 2 x 10, 1 x 9 / 1x 11, 2 x 10 ) M abketten. Gleichzeitig für den Halsausschnitt in 61 cm Höhe einmal die mittleren 28 M abketten und beidseitig in jd. 2. R 1 x 1 M. abketten.

Vorderteil:

Wie Rückenteil arbeiten. Für den Halsausschnitt in 51 cm die Arbeit teilen, die Mittelmasche abketten und beidseitig in jd. 2. R 12 x 1 M abnehmen, in jd. 4. R 3 x 1 M . abnehmen. Schulterschrägen wie Rückenteil

Ärmel:

45 M mit Nadel N 4 in col. kitt aufschlagen, 2 R im Bündchenmuster ( s. Rückenteil) dann 18 cm Im zweifarbigen Patentmuster arbeiten. Dann weiter mit Nadel N. 5 kraus rechst arbeiten. In 25 cm Gesamthöhe ( 7 cm ab Bündchen) mit der Streifenfolge beginnen. Danach weiter im Grundmuster kraus rechts stricken. Gleichzeitig für die Armschrägung beidseitig in jd. 18. R 6 x 1 (in jd. 16. R 7 x 1/ in jd. 14. R 8 x 1) M zunehmen = 57 ( 59/ 61). In 53 cm Höhe alle M abketten.

Ausarbeitung:

Teile spannen und unter einem feuchten Tuch trocknenlassen. Alle Nähte schliessen. Aus dem Halsausschnitt 90 M aufnehmen ( gerade Maschenzahl) mit Nadel 4 und im Bündchenmuster arbeiten. 1 Mittelmasche markieren ( li. M), in jd. … R vor der Mittelmasche 2 M re zus stricken, nach der Mittelmasche einen Überzug arbeiten. In 5 cm Höhe alle M locker abketten.