Stricken

Mütze Hanka

Sitzt schön locker auf dem Kopf und bringt einen Tupfer Farbe in dunkle Wintertage: Die #muetze_hanka wird aus einem voluminösen Alpaka-Seidengarn gestrickt. Besondere Details sind das Zopfmuster und der dicke Pompom, den du Ton in Ton oder auch in Kontrastfarbe gestalten kannst.

Größe

Kopfumfang 54 – 56 cm

Material

Mischgarn aus Alpaka mit Seide und Schurwolle, Lauflänge = 100 m/25 g für Stricknadeln Nr. 5 – 5,5
100 g Nelkenrosa
1 Nadelspiel Nr. 7
1 Zopfnadel
1 Pomponmaker, Ø 8,5 cm

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

ACHTUNG: Es wird immer doppelfädig gearbeitet!

Rippenmuster
1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel.

Querrippen
4 Runden links, 4 Runden rechts im Wechsel.

Zopf A (= 11 Maschen)
1. – 4. Runde: 1 Masche links, 9 Maschen rechts, 1 Masche links. 5. Runde: 1 Masche links, 3 Maschen auf 1 Zopfnadel vor die Arbeit legen, 3 Maschen rechts stricken, dann die Maschen der Zopfnadel rechts stricken, 3 Maschen rechts, 1 Masche links. 6. – 10. Runde: 1 Masche links, 9 Maschen rechts, 1 Masche links. 11. Rd: 1 Masche links, 3 Maschen rechts, 3 Maschen auf 1 Zopfnadel hinter die Arbeit legen, 3 Maschen re stricken, dann die Maschen der Zopfnadel rechts stricken, 1 Masche links. 12. – 16. Runde: 1 Masche links, 9 Maschen re, 1 Masche links. Die 5. – 16. Runde stets wiederholen.

Zopf B (= 8 Maschen)
1. Runde: 1 Masche links, 6 Maschen rechts, 1 Masche links 2. Runde: 1 Masche links, 2 Maschen rechts, 2 Maschen auf 1 Zopfnadel hinter die Arbeit legen, 2 Maschen rechts stricken, dann die Maschen der Zopfnadel rechts stricken, 1 Masche links. 3. – 5. Runde: 1 Masche links, 6 Maschen rechts, 1 Masche links. 6. Rd: 1 Masche links, 2 Maschen auf 1 Zopfnadel vor die Arbeit legen, 2 Maschen rechts stricken, dann die Maschen der Zopfnadel rechts stricken, 2 Maschen rechts, 1 Masche links. 7. und 8. Runde: 1 Masche links, 6 Maschen rechts, 1 Masche links.

Maschenprobe
Querrippen doppelfädig mit Stricknadeln 7 mm: 10 Maschen und 18 Reihen/Runden = 10 cm breit und 10 cm hoch.
Zopf A doppelfädig mit Stricknadeln 7 mm: 11 Maschen = 7 cm breit.

Mütze
60 Maschen mit Stricknadeln 7 mm doppelfädig anschlagen. Die Maschen gleichmäßig auf das Spiel Stricknadeln verteilen = 15 Maschen pro Nadel. Arbeit zur Rd schließen und Rundenanfang markieren. Im Rippenmuster 14 cm stricken, dann Maschen wie folgt einteilen: (ab Rundenbeginn) 3 Maschen Querrippen * 11 Maschen Zopf A, dabei innerhalb der rechten Maschen 2 Maschen zunehmen, 6 Maschen Querrippen, ab * noch 2 mal wiederholen, 11 Maschen Zopf A, dabei innerhalb der rechten Maschen 2 Maschen zunehmen, 3 Maschen Querrippen = 68 Maschen. In 25 cm Gesamthöhe beziehungsweise in der 19. Runde ab Rippenmuster für die Kopfform innerhalb der Zöpfe 3 mal 2 Maschen rechts zusammen stricken. = 56 Maschen. Pro Zopf bleiben 8 M. Nun anstelle Zopf A Zopf B arbeiten. In der folgenden 2. Runde innerhalb der Querrippen 2 Maschen rechts beziehungsweise links zusammen stricken. Diese Abnahmen in jeder 2. Runde noch 3 mal und in jeder Rd 2 mal wiederholen und zusätzlich nach der 8. Runde Zopf B in jedem Zopf 3 mal 2 Maschen rechts zusammen stricken = 20 Maschen. In der folgenden Runde jede 3. und 4. Masche rechts zusammen stricken. Den Arbeitsfaden durch die restlichen 15 Maschen ziehen. Faden fest anziehen und gut vernähen.

Fertigstellen
Pompon mit dem Pompon-Maker anfertigen. Pompon gleichmäßig zurückschneiden und auf der Mützenmitte anbringen. Mützenrand ca. 7 cm nach außen umschlagen.

make me take me Jetzt Label bestellen

86.079 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.