Kostenlose Anleitung Oversized Cardigan

Oversized Cardigan

Nicht nur bei der Silhouette wird in der kommenden Saison oft eine Nummer größer gedacht. Auch bei den Garnen darf es gerne etwas mehr sein. Der Oversize-Cardigan wird beispielsweise mit Nadeln in Stärke 8 und 9 gestrickt. Trotz ihrer Größe ist die Jacke auch für Strickanfänger mit etwas Vorkenntnissen geeignet – das einfache Grundmuster macht’s möglich.

  • Größe

    S (M/L)

  • Material

    Schurwolle + Elité ( Lauflänge 100 g = 75 m) 1300 (1400)g in col hellgrau; Nadeln N. 8 und N. 9

Schnitte

Strick Anleitung

  • Grundmuster 1 ( Vorder- und Rückenteil) kraus rechts

    Grundmuster 2 ( Ärmel) : Perlmuster über 2 Reihen

    Bündchenmuster mit Nadel N.8 : 1 M re, 1 M. li

    Maschenprobe kraus rechts : 11 M. x 20 R. = 10 x10 cm

    Maschenprobe Perlmuster 11 M. x 16 R = 10 x 10 cm

    Rückenteil:

    60 (62/64) M. aufschlagen mit Nadel N. 8 aufschlagen und 5 cm im Bündchenmuster ( 1 M. re, 1 M. li ) stricken. Weiter mit Nadeln 9 im Grundmuster 1 dabei beidseitig in jd. 24. R. beidseitig 4 x je 1 M. zunehmen = 68(70/72 )M. Dafür in einer Hinr. nach der 2. M am Anfang der R und vor der vorletzten M am Ende der R je 1 M verschränkt aus dem Querfaden der Vorr herausstricken.

    In 56 cm Höhe den Beginn der Armlöcher markieren. In 74 (75/76) cm Höhe für die Schulterschräge in jd. 2. R 1 x 11 und 1 x 12( 2 x 12/1 x 12 u 1 x 13) M abketten. Gleichzeitig für den Halsausschnitt die mitteleren 20 M. abketten, beidseitig davon in der 2. R. 1 x 1 M. abketten.

    Linkes Vorderteil:

    28 (29/30) M mit Nadel 8 aufschlagen und 5 cm im Bündchenmuster stricken. Weiter mit Nadel 9 im Grundmuster 1 arbeiten und an der rechten Kante Seitenschräge wie RT arbeiten = 32 (33/34) M. In 48 cm Höhe für den Halsausschnitt 1 x 1 M abnehmen und in jd. 6. R. 8 x 1 M : Dafür bis 4 M vor Ende der R stricken, dann 1 Überzug arbeiten ( 1 M re abheben, 1 M re stricken und die abgehobene M überziehen). In 74 (75/76) cm Höhe die Schulterschrägung wie RT arbeiten.

    Rechtes Vorderteil:

    Gegengleich stricken. Für die Ausschnittabnahmen nach der 2. M 2 M re zusammenstricken.

    Ärmel:

    22 M mit Nadel N.8 aufschlagen und 6 cm im Bündchenmuster arbeiten. Dann zunächst weiter mit Nadel 9 6 Reihen Grundmuster 1 ( kraus rechts) arbeiten dabei in der 1. R verteilt 4 M verschränkt aus dem Querfaden der Vorderr herausstricken = 26 M. Weiter in Grundmuster 2 arbeiten. Für die Ärmschräge in jd. 10. R 7 x beidseitig je 1 M zunehmen ( in jd. 8. R 8 x 1/ in jd.6. R 9 x 1) M = 40 (42/44) M. In 48 cm Höhe alle M. abketten.

    Ausarbeitung:

    Alle Nähte schliessen. Für die Blende aus den vorderen Jackenkante und dem rückwärtigen Halsausschnitt 183 M mit Nadel N. 8 herausstricken und und im Bündchenmuster arbeiten. Dabei 4 Knopflöcher über 2 M. * einarbeiten, das 1. Knopfloch 5 cm von der unteren Kante. Die Knopflöcher im Abstand von 12 M arbeiten.

Direkt weiter stöbern

Alle Anleitung