Kostenlose Anleitung Poncho Calla

1 / 4

Poncho Calla

Easy gestrickt, easy übergeworfen: #poncho_calla wird doppelfädig aus Baumwollgarn gestrickt – so entstehen die schönen melierten Effekte – und ist schon beim Stricken ein echtes Wohlfühlteil. Nach dem Bündchen geht es immer nur glatt rechts geradeaus, das schaffen auch Strickneulingen ganz einfach.

  • Größe:

    Einheitsgrösse

  • Material:

    Baumwollgarn 100g rot, 50g weinrot, 100g blau, 100g grün, 50g nude – 2- fädig verarbeitet (LL 50g ca. 180m), Nadel N. 5

Schnitte

Los gehts!

  • Farbfolge : 2-fädig rot 19cm (inkl. Bündchen); 1 Faden rot + 1 Faden weinrot – 7 cm; 2-fädig weinrot – 2,5cm; 1 Faden rot + 1 Faden weinrot – 4 cm;  2-fädig weinrot – 8 cm; 1 Faden weinrot + 1 Faden blau 5 cm ; 2-fädig blau – 16 cm; 1 Faden blau + 1 Faden grün – 11 cm; * 2-fädig blau – 2 Reihen, 2-fädig grün – 2 Reihen, ab * 3 x wdh.+ 5 Reihen grün – 9 cm; 2-fädig nude – 16 cm

    Grundmuster: glatt rechts

    Randmasche: 1M re ; 1M li abheben, der Faden liegt vor der Arbeit ,1M rechts, 1M li abheben, der Faden liegt vor der Arbeit

    Maschenprobe: 16M x 23 R = 10 x 10 cm

    76 M in Rot aufschlagen und 5 cm im Bündchenmuster 1 M re, 1 M li stricken. Dann weiter in der Farbfolge. Dabei auf der rechten Seite die 4 Randmaschen arbeiten. In 45 cm Höhe die Randmaschen auch an der linken Seite arbeiten. In 112 cm Höhe die Maschen abketten und die kurze Seite im Matratzenstich an die lange Seite nähen wie markiert.