Stricken

Raglanjacke Elsa

Die betonten Abnahmen entlang der Raglan-Naht sind das besondere Detail der #raglanjacke_elsa. Ansonsten zeigt sich die Strickjacke aus sommerlich-leichtem Baumwoll-Alpaka-Garn betont schlicht und hat damit die besten Voraussetzungen, zu einem zeitlosen Lieblingsstück zu werden.

Größe

36/38 und 40/42
Die Angaben für Größe 40/42 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, gilt diese für beide Größen.

Material

Mischgarn aus Baumwolle und Alpaka für Stricknadeln Nr. 4 – 4,5
300 (350) g Türkis/Weißblau
Stricknadeln Nr. 3,5 und 4,5
1 Rundstricknadel Nr. 4,5, 40 cm lang
7 Knöpfe, Fb Beige, Gr. 20 mm

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Rippenmuster: 1 M re, 1 M li im Wechsel.
Glatt re: Hinr re, Rückr li.
Knötchenrandm: Randm in Hin- und Rückr re str.
Kettenrandm: Hinr: Die 1. M re verschränkt str., die letzte M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden hinter der Arbeit führen. Rückr: Die 1. M li verschränkt str., die letzte M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden vor der Arbeit führen.
Betonte Abnahmen: Rechter Rand: Knötchenrandm, 1 M re, 1 U, 3 M re zusstr. Linker Rand: 1 doppelter Überzug (= 1 M re abh., die folg. 2 M re zusstr., dann die abgeh. M überziehen), 1 U, 1 M re, Knötchenrandm.
Betonte Zunahmen: Rechter Rand: Knötchenrandm, 2 M re, aus dem Querfaden zur folg. M 1 M re verschränkt herausstr. Linker Rand: Aus dem Querfaden zur folg. M 1 M re verschränkt herausstr., 2 M re, Knötchenrandm.
Maschenprobe: Glatt re mit Nadeln Nr. 4,5: 20 M und 28 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil:
107 (115) M mit Nadeln Nr. 4,5 anschlagen. Im Rippenmuster str., dabei in der 1. R, = Rückr, M wie folgt einteilen: Knötchenrandm, * 1 M re, 1 M li, ab * stets wdh., 1 M re, Knötchenrandm. Nach 2 cm in der letzten Rückr mittig 1 M abn. = 106 (114) M. Glatt re weiterarb. Für die Seitenschräge in der 11. R glatt re 1 x 1 M beids. zun., dann abw. in jeder 8. und 10. R 5 x 1 M beids. zun., dabei betonte Zunahmen arb. = 118 (126) M. In 25,5 cm Gesamthöhe 1 x 4 M beids. abk., dann für die Raglanschräge in jeder 2. R 37 (41) x 1 M beids. abn., dabei betonte Abnahmen arb. In 52 (54) cm Gesamthöhe die restl. 36 M abk.

Linkes Vorderteil:
52 (56) M mit Nadeln Nr. 4,5 anschlagen und im Rippenmuster str., dabei in der 1. R, = Rückr, M wie folgt einteilen: Knötchenrandm, * 1 M re, 1 M li, ab * stets wdh., Knötchenrandm. Nach 2 cm glatt re weiterarb. Die Seitenschräge am rechten Rand wie beim Rückenteil arb. = 58 (62) M. In 25,5 cm Gesamthöhe am rechten Rand 1 x 4 M abk., dann für die Raglanschräge in jeder 2. R 33 (37) x 1 M abn., dabei betonte Abnahmen arb. In 48 (50) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt am linken Rand 1 x 19 M abk., dann in der folg. 2. R 1 x 2 M abn.

Rechtes Vorderteil:
Wie linkes Vorderteil, jedoch gegengleich arb.

Linker Ärmel:
39 M mit Nadeln Nr. 3,5 anschlagen. Im Rippenmuster str., dabei in der 1. R, = Rückr, M wie beim Rückenteil einteilen. Nach 2 cm in der letzten Rückr gleichmäßig verteilt 19 M zun. = 58 M. Mit Nadeln Nr. 4,5 glatt re weiterarb. Für die Ärmelschräge in der 7. R 1 x 1 M beids. zun., dann in jeder 6. R 16 x 1 M (abw. in jeder 4. und 6. R 20 x 1 M) beids. zun., dabei betonte Zunahmen arb. = 92 (100) M. In 41 cm Gesamthöhe 1 x 4 M beids. abk., dann für die Raglanschräge in jeder 2. R 33 (37) x 1 M beids. abn., dabei betonte Abnahmen arb. Für die weitere Raglanschräge am rechten Rand in jeder 2. R noch 4 x 1 M abn., dabei betonte Abnahmen arb. und gleichzeitig mit der 1. Abnahme am linken Rand für die Rundung 1 x 6 M abk., dann in jeder 2. R 2 x 4 M abk.

Rechter Ärmel:
Wie linken Ärmel, jedoch gegengleich arb.

Fertigstellen:
Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Raglannähte schließen. Aus den Verschlussrändern der Vorderteile je 71 (77) M auffassen. Mit Nadeln Nr. 4,5 im Rippenmuster str., dabei in der 1. R, = Rückr, M wie folgt einteilen: Kettenrandm, * 1 M li, 1 M re, ab * stets wdh., 1 M li, Kettenrandm. Nach 1,5 cm Blendenbreite in die Verschlussblende des rechten Vorderteils 6 Knopflöcher wie folgt einstr.: Jeweils vor einer Linksrippe 1 U, dann die folg. linke und rechte M re zusstr. In der folg. Rückr den U re str. Das 1. Knopfloch in 1 cm ab Saum, die restl. 5 Knopflöcher im Abstand von je 8 (8,5) cm einstr. Nach insgesamt 3 cm M abk., wie die M erscheinen. Aus dem Halsausschnitt und den Schmalseiten der 117 M auffassen. Mit der Rundstricknadel Nr. 4,5 im Rippenmuster str., dabei in der 1. R, = Rückr, M wie folgt einteilen: Kettenrandm, * 1 M li, 1 M re, ab * stets wdh., 1 M li, Kettenrandm. Nach 1 cm Blendenbreite in die Verschlussblende des rechten Vorderteils das 7. Knopfloch einstr. Nach insgesamt 2 cm Blendenbreite M abk., wie sie erscheinen. Seiten- und Ärmelnähte schließen. Knöpfe annähen.

make me take me Jetzt Label bestellen

79.726 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.