Stricken

Raglanpullover Derya

Federleicht und winterwarm: #raglanpullover_derya wird nach der Top Down-Methode nahtlos von oben nach unten gestrickt. Dieses Basic- Modell aus doppelt verstricktem Seiden-Mohairgarn ist ideal für alle, die das Raglan-Stricken von oben schon immer einmal ausprobieren wollten.

Größe

36/38, 40/42

Material

Super Kid Mohair Garn mit Seide ( LL 25g ca. 210 m)
100 g Rosenholz,
je 50 g Aubergine und Mint,
1 kurze und eine lange Rundstricknadel Stärke 6 mm

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Es wird oben, am Kragen begonnen und von oben nach unten gestrickt. Das Garn wird 2- fädig verarbeitet

Grundmuster: glatt rechts
Maschenprobe: 15 M x 25 R = 10 x 10 cm

Rechts geneigte Zunahme: mit der linken Nadel den Querfaden von hinten nach vorne aufnehmen und rechts abstricken
Links geneigte Zunahme: mit der linken Nadel den Querfaden den Querfaden von vorne nach hinten aufnehmen und rechts verschränkt abstricken
3 Randmaschen für Schlitze:
Hinreihe: am Anfang der Reihe 1 M links abheben, 1 M li, 1 M re verschränkt, am Ende der Reihe 1 M re verschränkt, 1 M li, 1 M re stricken. Rückreihe: 1 M li abheben, 1 M re verschränkt stricken, 1 M li; am Ende der Reihe 1 M li, 1 M re verschränkt, 1 M re stricken

68 (70)M  mit der kurzen Rundstricknadel 6 mm in Fb. Rosenholz anschlagen und zur Runde schliessen. Einen Maschenmarkierer einhängen. Zunächst 2 Runden im Bündchenmuster stricken. Nach 9 cm mit den Raglanzunahmen beginnen. Dafür die Maschen wie folgt einteilen: MM, 3 M re für Raglan, MM, 21 (22) M für das Rückenteil, MM, 3 rechte Raglanmaschen, MM , 7 M für den rechten Ärmel, MM, 3 re Raglanm, MM, 21 (22) M für das Vorderteil, MM , 3 re Raglanm, MM, 7 M für den linken Ärmel.

In den folgenden Runden insgeamt 23  (25) x jd. 2. Rd wie folgt zunehmen: vor den 3 Raglanm. 1 rechts geneigte Zunahmen, nach den 3 Raglanmaschen 1 links geneigte Zunahme. – pro Zunahmereihe 8 Zunahmen. Dabei nach Bedarf zur langen Rundstricknadel wechseln.

In Runden stricken, bis  252 (268) M auf der Nadel sind –67 (72)M für Vorder- und Rückenteil, je 53 (57) M für die  Ärmel und 4 x 3 Raglanmaschen.

Nun die Arbeit wie folgt aufteilen : 3 M re (Raglan M) 67 (72)M re (Rückenteil), 3 M re (Raglan- M), 53 (57) M für rechten Ärmel stilllegen, 3 M re (Raglan- M), 67 (72)  M re, 3 M re (Raglan- M) , 53 (57) M für den linken Ärmel stilllegen.

Über die auf der Nadel verbleibenden 146 (156) M in Runden weiterstricken. Den Rundenbeginn unter dem linken Ärmel mit einem Maschenmarkierer kennzeichnen, nach 73  (78) M für die rechte Seitennaht einen weiteren Maschenmarkierer setzen.

In 14  (15) cm ab Ende der Raglanschrägen zu Farbe Aubergine wechseln, nach ca. 7 (7,5) cm / 22,5 cm ab Ende der Raglanschrägen zu Fb. mint wechseln. Nach 10,5 cm in mint/ 31 (33) cm ab Ende der Raglanschrägen die Arbeit an den Maschenmarkierer teilen und zunächst über die 73 M das Rückenteil beenden. Die anderen 73 (78) Maschen stilllegen. Für den Schlitz am Anfang und am Ende der Reihe die Randmaschen wie oben beschrieben arbeiten, dazwischen glatt rechts stricken. In jd. 2 R. jeweils in einer Hinr nach den 3 Randmaschen 1 Überzug arbeiten (1 M rechts abheben, 1 M re stricken, die abgehobene M überziehen), vor den Randmaschen 2 M re zus. stricken – insgesamt je 3 Abnahmen pro Seite = 67 (72) M. Noch 2 R im Bündchenmuster stricken,dann die M abketten. Das Vorderteil genauso arbeiten.

Die stillgelegten 53 (57) M zunächst des linken Ärmels  in Fb. Rosenholz  mit der kurzen Rundstricknadel aufnehmen und zur Runde schliessen. Am Rundenbeginn einen Maschenmarkierer setzen. Nach 12 Rd mit den Abnahmen für  die Armschrägen beginnen.Dafür nach dem Maschenmarkierer 1 M re, 1 Überzug, bis vor 3 Maschen vor Rundenende/ Maschenmarkierer stricken, 2 M re zus. stricken, 1 M rechts. Noch 5 x in jd. 12. Rd (6 x in jd. 10. Rd) wiederholen = 41 (43) M . 26 cm ab Raglanende in Rosenholz stricken, dann zu Fb. Aubergine wechseln, 7 cm stricken. In 33 cm ab Raglanende in mint weiterstricken für 14 cm. Noch 2 Rd im Bündchenmuster stricken. In 48 cm ab Raglanende alle Maschen abketten.

Den rechten Ärmel gegengleich arbeiten.

Die Löcher unter den Ärmeln mit einigen Stichen s

make me take me Jetzt Label bestellen

73.754 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.