Stricken

Kostenlose Anleitung: Sitz-Pouf

Größe

ca. 50 cm Durchmesser x 20 cm hoch

Material

Lana Grossa Qualität „Lei“, 100 % Schurwolle, Lauflänge 40 m/50g, 350 g Hellbraun (Fb 13), StrickNn Nr. 12, je 1 Schaumstoff-Füllkissen mit ca. 50 cm Durchmesser, z. B. über www.kissenwelt.de

Anleitung zum Selbermachen

Grundm: Kraus re (Hin- und Rückr re str.)

Verkürzte R mit umschlungener M: Bis zu der Stelle str., an der gewendet wird. Dann die folg. M wie zum Li str. auf die rechte N heben, dabei liegt der Faden hinter der M. Den Arbsfaden nach vorne nehmen und die abgehobene M wieder zurück auf die linke N legen. So hat sich um den Fuß der abgehob. M eine Schlinge gebildet. Das verhindert, dass beim Stricken mit verkürzten R Löcher entstehen. Den Arbsfaden wieder nach hinten nehmen. Nun die Arb wenden und kraus re, weiterstr. In der folg. längeren R zunächst bis zur umschlungenen M str. Dann mit der Spitze der re N die Schlinge von unten nach oben auffassen, auf der re N lassen und gleich anschließend durch die umschlungene M stechen. Nun Schlinge und M re zusstr.

Maschenprobe: 7,5 M und 10 R = 10 x 10 cm (Grundm mit Nn Nr. 12, leicht gedehnt)

Pouf: Die Kissenhülle in R str. 1 durchgehende R reicht von der unteren bis zur oberen Mitte. Dafür 50 M mit Nn Nr. 12 anschlagen und im Grundm ohne Randm str. Nach der 1. R verkürzte R wie folgt str.: * 35 M str., 1 umschlungene M arb., wenden, 20 M str., 1 umschlungene M arb., wenden, 28 M str., 1 umschlungene M arb., wenden, 36 M str., 1 umschlungene M arb., wenden, 28 M str., 1 umschlungene M arb., wenden, 20 M str., 1 umschlungene M arb., wenden, 35 M str., wenden und alle 50 M zurückstr. Ab * 19 x wdh. An den Rändern sind nun je 21 Rippen = 41 R, in der Mitte 81 Rippen = 161 R vorhanden.

Nun den Arbsfaden zum Zusammennähen lang abschneiden und hiermit die M der N mit den Anschlags-M im M-Stich verbinden. Zunächst jedoch nur 2/3 der Naht schließen. Dann mit einem extra Faden jeweils nur 1 Knötchen eines ursprünglichen Längsrandes erfassen und fest zusammen ziehen. Faden gut verknoten, auf ca. 5 cm zurückschneiden, Fadenende auf die Innenseite schieben. Füllkissen einschieben. Die restl. Naht schließen und den ehemals 2. Längsrand wie den 1. zusammen ziehen. Faden verknoten und Fadenenden auf die Innenseite schieben.

Tipp: Bei Beginn eines neuen Knäuels etwa 3 M mit doppeltem Faden str. Das bedeutet: Mit dem zu Ende gehenden und dem neuen Knäuel zusammen arb. und den Fadenanfang und -ende einfach innen ca. 4 cm hängen lassen.

make me take me Jetzt Label bestellen

47.238 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.