Stricken

Streifenpullover Alina

Schön viel Farbe bringt der #Streifenpullover_Alina in den Sommer. Breite Blockstreifen werden hier fröhlich mit schmaleren Ringeln kombiniert. Der in einem einfachen Rippenmuster gestrickte Pullover hat eine lässige Oversize-Form und tief angesetzte Ärmel. Die Anleitung für Alina gibt es in den Größen 116/122 und 128/134.

Größe

116/122 und 128/134
Die Angaben für Größe 128/134 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, gilt diese für beide Größen.

Material

Baumwollgarn für Stricknadeln Nr. 4 – 4,5, (55% Baumwolle, 35% Modal, 10% Viskose, LL = 135 m/50 g),

150 (200) g Marine

100 g Hellblau

100 g Orange

50 (100) g Gelb

Stricknadeln Nr. 4,5, 1 Rundstricknadel Nr. 4,5, 40 cm lang

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Glatt re: Hinr re, Rückr li.

Kraus re: Hin- und Rückr re. In Rd: 1 Rd re, 1 Rd li im Wechsel.

Streifenfolge 1 (= Rücken- und Vorderteil): * Marine: ° 2 R kraus re, 2 R glatt re, ab ° noch 3 x wdh, 2 R kraus re, Hellblau: °° 2 R kraus re, 2 R glatt re, ab °° noch 3 x wdh, 2 R kraus re, = 32 R, ab * noch 3 x wdh., dann wie folgt das Teil beenden: Marine: °°° 2 R glatt re, 2 R kraus re, ab °°° stets wdh.

Streifenfolge 2 (= Ärmel): * Orange: 2 R kraus re, 2 R glatt re, 2 R kraus re, Gelb: 2 R kraus re, 2 R glatt re, 2 R kraus re, = 12 R, ab * stets wdh.

Maschenprobe: Streifenfolge 1 mit Nadeln Nr. 4,5: 20 M und 35 R = 10 x 10 cm.
Streifenfolge 2 mit Nadeln Nr. 4,5: 20 M und 35 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil: (78) 86 M mit Nadeln Nr. 4,5 in Marine anschlagen und 1 Rückr rechte M, dann 6 R kraus re str. Nach Streifenfolge 1 weiterstr., dabei für die Rundung in verkürzten R wie folgt str.: 1. R (= Hinr): Randm, 54 (62) M str., Arbeit wenden. 2. R (= Rückr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und fest anziehen, 34 (42) M str., Arbeit wenden. 3. R (= Hinr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und fest anziehen, 38 (46) M str., dabei den U der Vorr mit der folg. M re zusstr., Arbeit wenden. 4. R (= Rückr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und fest anziehen, 42 (50) M str., dabei den U der Vorr mit der folg. M li verschränkt zusstr. Arbeit wenden. 5. R (= Hinr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und fest anziehen, 46 (54) M str., dabei den U der Vorr mit der folg. M re zusstr., Arbeit wenden. 6. R (= Rückr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und fest anziehen, 50 (58) M str., dabei den U der Vorr mit der folg. M li verschränkt zusstr. Arbeit wenden. 7. R (= Hinr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und fest anziehen, 54 (62) M str., dabei den U der Vorr mit der folg. M re zusstr. Arbeit wenden. 8. R (= Rückr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und fest anziehen, 58 (66) M str., dabei den U der Vorr mit der folg. M li verschränkt zusstr., Arbeit wenden. 9. R (= Hinr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und fest anziehen, 61 (69) M str., dabei den U der Vorr mit der folg. M re zusstr., Arbeit wenden. 10. R (= Rückr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und fest anziehen, 64 (72) M str., dabei den U der Vorr mit der folg. M li verschränkt zusstr. Arbeit wenden. 11. R (= Hinr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und fest anziehen, 67 (75) M str., dabei den U der Vorr mit der folg. M re zusstr., Arbeit wenden. 12. R (= Rückr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und fest anziehen, 70 (78) M str., dabei den U der Vorr mit der folg. M li verschränkt zusstr. Arbeit wenden. 13. R (= Hinr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und fest anziehen, 72 (80) M str., dabei den U der Vorr mit der folg. M re zusstr., Arbeit wenden. 14. R (= Rückr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und fest anziehen, 74 (82) M str., dabei den U der Vorr mit der folg. M li verschränkt zusstr. Arbeit wenden. 15. R (= Hinr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und fest anziehen, 76 (84) M str., dabei den U der Vorr mit der folg. M re zusstr., Arbeit wenden. 16. R (= Rückr): 1 U auf die rechte Nadel nehmen und fest anziehen, 78 (86) M str., dabei den U der Vorr mit der folg. M li verschränkt zusstr. Arbeit wenden. Nun über alle 78 (86) M in Streifenfolge 1 weiterstr. In 19 (21) cm Gesamthöhe, in der Mitte gemessen, für die angeschnittenen Ärmel 1 x 1 M beids. zun., dann in jeder 2. R 7 x 1 M beids. zun. = 94 (102) M. Geradeaus weiterstr. Nach 15 (16) cm für die Schulterschräge 1 x 3 M beids. abk., dann in jeder 2. R 10 x 3 M (in jeder 2. R * abw. 1 x 4 M und 1 x 3 M beids. abk., ab * noch 3 x wdh., dann 2 x 3 M) beids. abk. In 45 (48) cm Gesamthöhe, in der Mitte gemessen, die restl. 28 M stilllegen.

Vorderteil: Grundsätzlich wie das Rückenteil arb. In 41(44) cm Gesamthöhe, in der Mitte gemessen, für den Halsausschnitt die mittl. 16 M abk., dann in jeder 2. R 2 x 2 M und 2 x 1 M abn.

Ärmel: 50 M mit Nadeln Nr. 4,5 in Orange anschlagen und 1 Rückr rechte M str., dann 4 R kraus re. Nach Streifenfolge 2 weiterarb. Für die Ärmelschräge in der 17. (13.) R 1 x 1 M beids. zun., dann in der folg. 16. R 1 x 1 M und in jeder 14. R 4 x 1 M (abw. in jeder 12. und 14. R 7 x 1 M) beids. zun. = 62 (66) M. In 31 (35) cm Gesamthöhe, bzw. nach 8,5 (10) Höhenrapporten, alle M abk. 2. Ärmel ebenso arb.

Fertigstellen: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulternähte schließen. Aus dem Halsausschnitt in Marine ca. 85 M auffassen. Mit der Rundstricknadel Nr. 4,5 kraus re in Rd str. Nach 6 Rd M re abk. Ärmel beids. der Schulternaht je 15 (16) cm annähen. Seiten- und Ärmelnähte schließen.

make me take me Jetzt Label bestellen

58.497 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.