Stricken

Kostenlose Anleitung: Strickkleid & Tasche

Mit keinem Kleidungsstück ist man schneller gut angezogen als mit einem Kleid. Schön, wenn es dann auch noch so flauschig weich und anschmiegsam ist wie unser gestricktes Modell aus Mohair und Seide. Die perfekte Ergänzung dazu ist eine Stricktasche im aktuellen Colourblocking.

Design/Garn

Lang Yarns

Größe

Tasche: 30×40cm
Kleid: XS/S, Oberweite 73/90cm, Länge 128/131cm

Material

Tasche: LANG YARNS MERINO 50 (Merino extrafine, Polyester) 200g = 2 Knl anthrazit 756.0070 und 100g = 1 Knl grün 756.0118. und LANG YARNS MERINO 120 (Merino extrafine) je 100g = 2 Knl weiss 34.0002 und grau mouliné 34.0055. LANG YARNS / ADDI Strick-N Nr 6. 1 Wollhäkel-N Nr 5½.

Kleid: LANG YARNS MOHAIR LUXE (SuperkidMohair, Seide) je 75g = 3 Knäuel schwarz 698.0004 und grau 698.0170, 100g = 4 Knäuel weiss 698.0001. LANG YARNS / ADDI Strick-N Nr 5½. 1 kurze RundstrickN Nr 5½.

Anleitung zum Selbermachen

Tasche

Muster I: N Nr 6: Rippen = Vorder- und Rücks re M.

Tipp: Merino 120 3-fädig mit 1 Faden weiss und 2 Fäden grau mouliné str.

Maschenprobe Muster I, N Nr 6: 14 M = 10cm breit, 26 R = 10cm hoch.

Tasche (2×str): Anschl mit Merino 50 anthrazit 44 M. Im Muster I str. Bei 21cm ab Anschl mit Merino 50 grün weiterstr. Bei 28cm ab Anschl mit Merino 120 dreifädig (s. Tipp) weiterstr. Bei 40cm ab Anschl alleM abk.

Ausarbeiten: Seitennähte schliessen. Für die Träger (2×str) mit doppeltem Faden Merino 120 weiss 80 Lftm häk. 6 R fM häk. Die Träger jeweils ca 6cm von der Naht entfernt an der Oberkante der Tasche ca 5cm tief annähen.

Kleid

Muster I: N Nr 5½: 4M re, 1M li.
Muster II: N Nr 5½: Glatt li in Reihen = Vorders li, Rücks re; in Runden alleM re str.

Das Modell wird mit doppeltem Faden gestrickt.

Maschenprobe Muster II: N Nr 5½: 14M = 10cm breit, 20 Rd = 10cm hoch.

Rücken- und Vorderteil: Anschl 155/170M mit doppeltem Faden in weiss. DieM zur Runde schliessen und im Muster I rundstr, dabei den Runden-Anfang und nach 78/85M markieren. Bei 3cm ab Anschl im Muster II weiterstr, dabei während der 1. R jede 2. linkeM mit der folg reM zus-str = 140/153 M. Anschliessend nach 3 Runden noch gleichmässig verteilt 10/11M abn = 130/142 M. Bei 38/40cm ab Anschl mit doppeltem Faden grau weiterstr. Taillierung: Bei 55/58cm ab Anschl stets vor und nach der Markierung 4×1M jede 11. Runde, 1×1M nach 8 Runden, 2×1M jede 6. Runde und 4×1M jede 2. Runde abn = 86/98 M. Gerade weiterstr. Bei 89/91cm ab Anschl mit doppeltem Faden schwarz weiterstr. Bei 93/95cm ab Anschl beids der Markierung 4×/7×1M jede 8./6. Runde zun = 102/126 M. Bei 109/111cm die Arb bei den Markierungen teilen und Vorder- und Rückenteil separat beenden = je 51/63 M.

Rückenteil: Für die Armausschnitte beids 1×/2×3M abk = 45/51 M. Halsausschnitt: Bei 17/18cm Armausschnitthöhe die mittleren 19/21M abk und beids davon jede 2. R noch 1×2M und 1×1M abk. Schultern: Bei 19/20cm Armausschnitthöhe die restl 10/12M liegen lassen.

Vorderteil: Für die Armausschnitte beids 1×/2×3M abk = 45/51 M. Halsausschnitt: Bei 7/8cm Armausschnitthö- he die mittleren 9/11M abk und beids davon jede 2. R noch 8×1M abk. Schultern: Bei 19/20cm Armausschnitthöhe die restl 10/12M liegen lassen.

Ärmel: Anschl 36/42M mit doppeltem Faden in schwarz. Im Muster II str. Armkugel: Bei 8/10cm ab Anschl beids jede 2. R 10×/14×1M abn und 2×2M abk. Bei 12/16cm Armkugelhöhe die restlM locker abk.

Ausarbeiten: Die liegen gelassenen Schulter-M im M-Stich verbinden. Die Ärmelnähte schliessen. Halsborte: Mit der Rundstrick-N ca 70/74M auffassen. 1 Rd re str, anschliessend locker abk. Ärmel einsetzen.

make me take me Jetzt Label bestellen

48.046 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.