Nähen

Kostenlose Anleitung: Sweatkleid

Sweatstoffe sind nur was für Sportklamotten? Mit dem eleganten Wickelkleid treten wir den Gegenbeweis ein. Das Kleid zieht nicht nur durch den tiefen Ausschnitt vorne die Blicke auf sich, sondern auch durch eine ausgefallene Rückenpartie. Das Band am Nacken sorgt dafür, dass alles am richtigen Platz bleibt und keine ungewollten Einblicke passieren.

Größe

Größe 36-38 /40-42 /44

Material

(Stoffbreite 1,40 m)
2,0 m x Sweatstoff, royal blau
Kettelmaschine (Overlock) oder Nähmaschinennadel für dehnbare Stoffe
1 m schmales Band, ca 5 mm breit, blau

Mit Pattarina musst du Schnittmuster nicht mehr ausdrucken und kleben, sondern kannst sie direkt mit dem Handy auf den Stoff übertragen. In 3 Schritten zum Schnittmuster:

  1. Lade dir die Pattarina-App im Play Store oder App Store herunter.
  2. Drucke den Anker auf www.pattarina.de aus.
  3. Scanne den QR-Code mit der App, oder mache jetzt einen Screenshot des Codes und lade ihn in deine Pattarina-App. Schnapp dir einen Trickmarker und leg los. Viel Spaß!

Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden:
– In allen Schnittteilen sind 0,6 cm Nz für Kettelnähte und 2 cm Saum enthalten-

2 x Oberteil vorne
2 x Oberteil hinten
2 x vord. Rock
1 x rückw. Rock
2 x Ärmel
2 x Bindeband, 11,5 cm x 96 cm ( fertige Breite 5 cm)

Anleitung:
Dehnbare Stoffe am Besten mit der Kettelmaschine nähen. Ansonsten mit einem elastischen Spezialstich oder schmal eingestellten Zickzackstich mit einer speziellen Nadel für elastische Stoffe nähen.
Alle Abnäher am Rock und am vorderen Oberteil nähen. Die Abnäher zur Seite bügeln.
Die Rockteile an den Seiten zusammen nähen. Die offenen Seitenkanten versäubern und 1 cm umschlagen und mit einem geraden Stich absteppen.
Den Saum versäubern, 2 cm umbügeln und absteppen.
Untere Ärmelnaht schließen. Ärmel-Saum versäubern, 2 cm umbügeln und absteppen.
Jeweils ein vord. und ein hint. Oberteil an den Schultern und der Seite zusammen nähen.
An der linken Seitennaht vom Oberteil eine Öffnung von 5 cm lassen. Mit ein paar Handstiche die Kanten an der Öffnung nach innen nähen.
Die Ausschnitt-Kanten 1 cm nach innen falten und knapp ab steppen.
Die Ärmel an das Oberteil setzen, die Markierung trifft auf die Schulternaht.
Das Oberteil an den Rock heften, hinten überlappen sich die beiden hint. Oberteile.
Zusammen steppen und Nz bügeln.
Die Bindebänder rechts auf rechts längs der Mitte falten. Die Längskanten und ein Ende  aufeinander steppen. Nz zurecht schneiden. Band umstülpen und flach bügeln.
Bänder mit der offenen Kante an die Oberteile nähen, evtl. mit der Hand innen versäubern.
Das Band in der Hälfte teilen, ein Ende verknoten. Das andere Ende 3 cm unterhalb der Schulternaht am Rückenteil annähen. Das Band verhindert das Runterrutschen der Ärmel.

Fertig!

make me take me Jetzt Label bestellen

47.914 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.