Nähen

Jumpsuit Hendra

Lässiger als ein Kleid, cooler als eine normale Hose: Jumpsuits haben modisch mittlerweile ihren festen Platz. Mit #jumpsuit_hendra kommt hier eine lockere Variante aus Jeans für den Herbst und Winter. Das Schnittmuster gibt es für Jugendliche in den Größen 152 bis 176.

Größe

152/164/176

Unsere Maßangaben orientieren sich an der Burda-Maßtabelle.

Material

(Stoffbreite 1,40 m)
1,40 m x Denimstoff, mittelblau
6 x Druckknöpfe, bronze mit ø 1,5 cm
Universalgarn 120, blau, 100 % Polyester
Jeansgarn, currygelb
Nähnadel für Jeansstoff

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden
-In allen Schnittteilen sind 1 cm Nahtzugabe und 3 cm Saum enthalten –
2 x Vorderteil
2 x Rückenteil
1 x vord. Beleg im Stoffbruch
1 x rückw. Beleg im Stoffbruch
2 x Tasche

Nähanleitung
Alle Seiten von Vorder- und Rückenteil versäubern, außer die Hals- und Armausschnitte.
Vorder- und Rückenteil an den Seiten zusammen nähen. Beininnennaht jeweils nähen. Nz auseinander bügeln.

Die Kanten der Tasche versäubern. Die obere Kante der Tasche 2 cm umschlagen und mit Jeansgarn absteppen.
Die restlichen Ränder 1 cm umbügeln und auf die Markierung stecken. Entlang der Kante mit Jeansgarn doppelt ansteppen.

Ein Bein auf rechts drehen und in das andere Bein schieben, so dass die rechten Stoffseiten aufeinander liegen. In einer Naht die vordere und hintere Mitte steppen. Nz auseinander bügeln.

Den Saum 3cm nach innen umbügeln und knapp absteppen.

Die Belege an den Seiten zusammen nähen. Nz auseinander bügeln.
Die untere Kante versäubern. Beleg rechts auf rechts entlang der Kante an Hals und Armloch vom Oberstoff heften und mit 1 cm Nz zusammen steppen. Die Nz an den Ecken zurück und in den Rundungen einschneiden.
Die Nahtzugabe so weit es geht zum Beleg hin bügeln.
Belege nach innen stülpen und obere Kante so umbügeln, dass der Beleg von außen nicht sichtbar ist.
Evtl. an den Nähten mit ein paar Stichen fixieren.
Am Vorderteil an den Trägern jeweils pro Seite 3 Knöpfe einschlagen,
so lässt sich die Länge des Jumpsuits varieren.
Am Rückenteil jeweil ein Gegenstück pro Seite einschlagen.

Fertig!

make me take me Jetzt Label bestellen

86.079 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.