Stricken

Top Amber

Streifenmuster neu interpretiert: Das #Top_Amber bekommt durch die Kombination von zwei verschiedenen Garnen und einem Fallmaschenmuster seinen ganz eigenen Look. Ungewöhnlich ist außerdem die nach unten ausgestellte, zipfelige Form, die dem Stricktop viel Schwung verleiht. Die Strickanleitung für Amber gibt es in den Größen 36 bis 42.

Größe

36/38 und 40/42
Die Angaben für Größe 40/42 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, gilt diese für beide Größen.

Material

Garn A: Dünnes Garn mit flachen Noppen aus Baumwolle mit Seide oder Viskose für Stricknadeln Nr. 3 – 4 (10% Seide, 60% Baumwolle, 15% Polyamid, 15% Viskose, Lauflänge 150 m/ 50 g)
250 (300) g Anthrazit
Garn B: Dünnes Garn aus Baumwolle mit Seide oder Viskose für Stricknadeln Nr. 3,5 – 4 (15% Seide, 55% Baumwolle, 30% Polyamid, Lauflänge 150 m/50 g)
100 (150) g Taupe
Stricknadeln Nr. 4, 1 Häkelnadel Nr. 3,5

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Kraus re: Hin- und Rückr re.

Fallmaschen:  1. R (= Hinr): Randm, * 1 U, 1 M re, ab * stets wdh., Randm. 2. R (= Rückr): Alle M re str., U fallen lassen.

Musterfolge: 1. – 20. R: Garn A 20 R kraus re. 21. und 22. R: Garn B: Kraus re. 23. und 24. R: Garn B: Fallmaschen. 25. – 32. R: Wie 21. – 24. R. 33. und 34. R: Garn B: Kraus re Die 1. – 34. R insgesamt 4 x arb., dann das Teil in Garn A kraus re beenden.

Maschenprobe: Musterfolge mit Nadeln Nr. 4: 16 M und 34 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil: 128 (134) M mit Nadeln Nr. 4 in Garn A anschlagen und 1 Rückr re str. Nach Musterfolge arb., dabei für die Seitenschräge in der 5. R 1 x 1 M beids. abn., dann in jeder 4. R 23 x 1 M beids. abn. = 80 (86) M. In der folg. 11. R für die überschnittenen Schultern 1 x 1 M beids. zun., dann in jeder 2. R 2 x 1 M und 2 x 2 M beids. zun. = 94 (100) M. Geradeaus weiterstr. Nach 15 (16) cm für die Schulterschräge 1 x 3 M beids. abk., dann in jeder 2. R 7 x 3 M und 1 x 4 M (in jeder 2. R 4 x 3 M und 4 x 4 M) beids. abk. In 52 (53) cm Gesamthöhe, bzw. gleichzeitig mit der 7. Abnahme für die Schulterschräge, für den Halsausschnitt die mittl. 34 M abk., dann in der folg. 2. R 1 x 2 M abn.

Vorderteil: Grundsätzlich wie das Rückenteil arb. In 44 (45) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die mittl. 24 M abk., dann in jeder 2. R 2 x 2 M und 3 x 1 M abn.

Fertigstellen: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulternähte schließen. Für die Armblenden über die je 15 (16) cm beids. der Schulternaht je 25 (29) M = insgesamt 50 (58) M in Garn A auffassen. Mit Nadeln Nr. 4 kraus re str. Nach 6 cm M abk. Seitennähte und die Nähte der Armblenden schließen. Den Halsausschnitt in Garn A mit Häkelnadel Nr. 3,5 mit 1 Rd fe M und 1 Rd Krebsm (= fe M von li nach re) umhäkeln.

make me take me Jetzt Label bestellen

55.985 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.