Stricken

Top Golda

Pommer, Sonne, blauer Himmel? Beste Bedingungen für unser #top_golda. Das luftige Oberteil wird aus Leinengarn gestrickt und ist deshalb auch an richtig heißen Tagen angenehm zu tragen. Und falls es mal kühler wird, sorgt das Top als Pullunder für einen coolen Look!

Größe

36/38 und 40/42

Die Angaben für Größe 40/42 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, gilt diese für beide Größen.

Material

Leinengarn, Lauflänge = 110 m/50 g für Stricknadeln 3,5 – 4,5 mm
250 (300) g Braunorange
1 Rundstricknadel 4,5 mm, 60 cm lang
1 Rundstricknadel 4 mm, 40 cm lang

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Rippenmuster
1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel.

Glatt rechts in Reihen
Hinreihen rechts stricken, Rückreihen links stricken.

Glatt rechts in Runden
In jeder Runde die Maschen rechts stricken.

Knötchen-Randmasche
Randmaschen in Hin- und Rückreihen rechts stricken.

Betonte Abnahmen
Rechter Rand: Knötchen-Randmasche, 2 Maschen rechts zusammen stricken Linker Rand: 1 einfacher Überzug (= 1 Masche rechts abheben, die folgende Masche rechts stricken, dann die abgehobene Masche überziehen), Knötchen-Randmasche.

Maschenprobe
Glatt rechts mit Stricknadeln 4,5 mm: 19 Maschen und 26 Reihen = 10 cm breit und 10 cm hoch.

HINWEIS: Rücken- und Vorderteil werden bis zu den Armausschnitten in Runden gestrickt.

Rücken- und Vorderteil
182 (198) Maschen mit Rundstricknadel 4,5 mm anschlagen. Arbeit zur Runde schließen und Rundenanfang markieren. Im Rippenmuster 4 cm stricken, dann glatt rechts in Runden weiterarbeiten.

In 31 cm Gesamthöhe die Arbeit ab Rundenbeginn in 2 Hälften teilen = je 91 (99) Maschen. Die Maschen der 2. Hälfte stilllegen. Mit den Maschen der 1. Hälfte, = Vorderteil, glatt rechts in Reihen mit Knötchen-Randmaschen weiterarbeiten und für die Armausschnitte 1 x 3 (4) Maschen beidseitig abketten, dann in jeder 2. Reihe 2 x 2 Maschen beidseitig abketten. Weiter in jeder 2. R 8 x 1 Masche und in jeder 4. Reihe 4 x 1 Masche (in jeder 2. R 10 x 1 Masche und in jeder 4. Reihe 3 x 1 Masche) beidseitig abnehmen, dabei betonte Abnahmen arbeiten = 53 (57) Maschen.

In 45 (46) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die mittleren 15 Maschen abketten, dann in jeder 2. Reihe 1 x 3 Maschen, 1 x 2 Maschen, 4 x 1 Masche und in der folgenden 4. R 1 x 1 Masche abnehmen.

In 52 (53) cm Gesamthöhe die restlichen 9 (11) Maschen abketten.

Rückenteil
Die zuvor stillgelegten 91 (99) Maschen der 2. Hälfte wieder in Arbeit nehmen und die Armausschnitte beidseitig wie beim Vorderteil arbeiten.

In 50 (51) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die mittleren 29 Maschen abketten, dann in jeder 2. Reihe 1 x 2 Maschen und 1 x 1 Masche abnehmen.

In 52 (53) cm Gesamthöhe die restlichen 9 (11) Maschen abketten.

Fertigstellen
Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulternähte schließen. Aus dem Halsausschnitt 90 Maschen auffassen. Mit Rundstricknadel 4 mm, 40 cm lang, in Runden im Rippenmuster stricken. Nach 2 cm Maschen abketten, wie sie erscheinen. Aus den Armausschnitten je 94 (98) Maschen auffassen. Mit Rundstricknadel 4 mm, 40 cm lang, in Runden im Rippenmuster stricken. Nach 2 cm Maschen abketten, wie sie erscheinen.

make me take me Jetzt Label bestellen

86.250 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.