Nähen

Wickeltop Ebru

Schön natürlich und gleichzeitig schick: #wickeltop_ebru ist ein besonderes Oberteil für Frühling und Sommer. Das aus Leinen genähte Top mit Bindebändern kann ganz schlicht gelassen oder mit Maschinenstickerei verziert werden. Das Schnittmuster ist erhältlich für die Größen 36 bis 44.

Größe

36-38 /40-42 /44

Material

(Stoffbreite 1,40m)
1,3m x Leinen, terracotta
1,3m x Leinen, hellrosa

Universalgarn 120, 100 % Baumwolle, hellrosa

1,0m x Formband

Für die Stickerei:
Universalgarn 120, 100 % Polyester
in dunkelrot, rostrot, hellrosa, mint, flaschengrün
0,4m x Stickvlies

Mit Pattarina musst du Schnittmuster nicht mehr ausdrucken und kleben, sondern kannst sie direkt mit dem Handy auf den Stoff übertragen. In 3 Schritten zum Schnittmuster:

  1. Lade dir die Pattarina-App im Play Store oder App Store herunter.
  2. Drucke den Anker auf pattarina.de/anker aus.
  3. Scanne den QR-Code mit der App, oder mache jetzt einen Screenshot des Codes und lade ihn in deine Pattarina-App. Schnapp dir einen Trickmarker und leg los. Viel Spaß!

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden

Leinen, terracotta:
1 x Oberteil im Stoffbruch
2 x Bindebänder schmal: 6 cm x Größe 36-38: 46cm / 40-42: 52cm / 44: 58cm

Leinen, hellrosa:
1 x Oberteil im Stoffbruch
2 x Bindebänder breit: 14cm x Größe 36-38: 76cm / 40-42: 82cm / 44:  88cm
ein Ende schräg, ca 45° Winkel zuschneiden.

Stickerei mit Husqvarna Designer Sapphire 85:
Motiv: Funky Flowers aus der Mysewnet Library
Beim Sticken am besten Stickvlies unten den Stoff legen bzw. bügeln, das gibt ein besseres Stickbild ab und der Oberstoff verzieht sich nicht so leicht.
Das Motiv mittig auf die Vorderseite vom Schnittteil in hellrosa platzieren.
Die Stickerei bügeln.

Nähanleitung
Formband auf links an einem Oberteil entlang dem Halsausschnitt bügeln. Das verhindert, dass der Ausschnitt ausleiert.
Die 4 Bindebänder jeweils nähen. Hierzu das Band in der Mitte längs falten und die Außenränder bei 1cm absteppen, ein Ende offen lassen. Nz an den Ecken zurück schneiden, umbügeln und das Band umstülpen. Die Bänder flach bügeln.

Die Bänder auf die Markierungen am rosa Oberteil heften, die offenen Kanten liegen bündig mit der Schnittkante. Die schmalen Bänder kommen an die Vorderseite und die breiten an die Rückseite.

Beide Oberteile rechts auf rechts aufeinander legen.

Zunächst die Halsausschnitt mit 1cm Nz aufeinander nähen. Nz leicht einschneiden und zum terracotta-farbenen Oberteil hin bügeln und nochmal knapp neben die Naht von rechts absteppen. Das kann etwas kniffelig sein, an die Naht zukommen. Das Oberteil durch das Halsloch verstürzen.

Nun Seite für Seite die Kanten rechts auf rechts legen und zusammensteppen, dabei die Bänder (diese müssten nach innen liegen) mitfassen.

Die Nz an den Ecken zurück schneiden und zu einer Seite hin bügeln.

Am Ende muss eine Öffnung bleiben um das Oberteil zu wenden. Das Oberteil wenden und die Öffnung zusammen nähen. Die Kanten gut bügeln.

Vorsicht: es geht nicht beide Oberteile rechts auf rechts aufeinander zu legen, Hals und Seiten zu nähen mit nur einer Öffnung zum wenden. Durch das Halsloch, wird es schwierig sein, das Oberteil umzustülpen. Es ist empfehlenswert, erst den Halsausschnitt zu nähen, umzustülpen, umgestülpt lassen und dann Seite für Seite rechts auf rechst aufeinander zu legen und zu nähen.

Fertig!

make me take me Jetzt Label bestellen

81.130 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.