Nähen

Zweiteiler Bontje

Der #Zweiteiler_Bontje ist eine cool-elegante Alternative zu Jumpsuits und klassischen Hosenanzügen. Schön lässig wirkt die Kombination aus Wickeljacke und Hose, wenn sie aus bedrucktem Jeansstoff genäht wird. Sie funktioniert aber natürlich auch mit weniger auffälligen Materialien.

Größe

Hose: Größe 36-38 /40-42 /44

Jacke: Größe 36-38 /40-42 /44

Material

Hose: 

(Stoffbreite 1,40 m)

2,2 m x Baumwollstoff, gewebt, bedruckt Jeansoptik,

0,3 m x Futterstoff

1 m x Gummiband 6 cm breit

2 x Metallösen, klein (Durchmesser hängt von der Kordel ab)

2 m x dünne Kordel, navy

Vlieselinerest

Jeansgarn, dunkelblau für sichtbare Nähte

 

Jacke: 

2,3 m x Baumwollstoffe, bedruckt, Jeansoptik

Jeansgarn, dunkelblau für sichtbare Nähte

Mit Pattarina musst du Schnittmuster nicht mehr ausdrucken und kleben, sondern kannst sie direkt mit dem Handy auf den Stoff übertragen. In 3 Schritten zum Schnittmuster:

  1. Lade dir die Pattarina-App im Play Store oder App Store herunter.
  2. Drucke den Anker auf pattarina.de/anker aus.
  3. Scanne den QR-Code mit der App, oder mache jetzt einen Screenshot des Codes und lade ihn in deine Pattarina-App. Schnapp dir einen Trickmarker und leg los. Viel Spaß!

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Anleitung Hose: 

Zuschneiden

– In allen Schnittteilen sind 1cm Nz und Saum enthalten –

2 x Vord. Hosenteil

2 x Hint. Hosenteil

1 x Bund 15 cm breit x Gr. 36-38 : 98 cm/ Gr. 40-42 : 107 cm/ Gr. 44 : 114 cm

2 x Taschenbeutel

Futter:

2 x Taschenbeleg

 

Anleitung

Taschenbelege jeweils rechts auf rechts auf die Tascheneingriffe stecken und steppen. Nahtzugabe zum Beleg hin bügeln und schmal neben die Naht absteppen. Taschenbelege nach innen wenden. Die Eingriffkante bügeln, so dass der Beleg von außen nicht sichtbar ist. Die Eingriffkante absteppen. Tascheneingriffe auf die Markierungen der Taschenbeutel legen und an den Rändern feststecken. Innen die Taschenbeutel und Beleg aufeinander stecken, mit 1 Nahtzugabe absteppen. Die Zugaben zusammen versäubern. Taschen an der oberen und seitlichen Kante der vord. Hosenteile anheften.

Die Bügelfalte knicken, bügeln und knapp entlang steppen.

Alle Ränder, außer Saum und Bund der vorderen und hinteren Hosenteile versäubern.

Vord. und hint. Mitte jeweils zusammen nähen. Hosenteile an der Seite zusammen nähen. Innere Beinnaht steppen. Alle Nahtzugaben auseinander bügeln.

Saum 1 cm dann 7 cm nach innen umbügeln und mit Jeansgarn absteppen.

Die Enden vom Bund zusammennähen. Bund längs falten

Die äußere Bundkante an die obere Hosenkante rechts auf rechts steppen, Nz nach innen bügeln.

Vorne am Bund im gleichem Abstand zur vord. Mitte, in die vordere Lage die zwei Ösen für die Kordel einschlagen.

Die innere Kante vom Bund ca. 0,6 cm umbügeln und nach unten legen, mit vielen Nadeln von rechts durch die Ansatznaht feststecken. Auch von vorne in die Ansatznaht nähen und dabei die Bundkante mitfassen. Eine Öffnung für das Gummiband lassen.

Das Gummi zurecht schneiden (für Größe 36-38: 76 cm, 40-42: 82 cm, 44: 86 cm) und einziehen.

Die Enden vom Gummi aneinander nähen und den Durchzug schließen.

Den Stoff vom Durchzug gleichmäßig um das Gummi verteilen. Die Kordel einziehen. Eventuell mit wenigen Stichen das Gummi im Bund an ein paar Stellen fixieren, dass sich das Gummi nicht dreht.

 

Fertig!

 

 

Anleitung Jacke: 

Zuschneiden

– In allen Schnittteilen sind 1cm Nz und Saum enthalten –

1 x Rückenteil

2 x Ärmel hinten

2 x Vorderteil

2 x Ärmel vorne

1 x hint. Kragenbeleg im Bruch

2 x Kragen vorne, 13 cm breit x 66 cm (Gr. 36-38)/ x 68 cm (Gr. 40-42)

1 x Band 14 cm x 190 cm

 

Nähanleitung

Die Brustabnäher nähen und flach bügeln.
Alle Seiten außer Halsausschnitt und Säume versäubern.

Die vorderen Ärmel an das Vorderteil nähen.
Die hintere Mitte der hinteren Ärmel nähen.
Das Rückenteil an die hint. Ärmel setzen, in den Ecken die Nz einschneiden, für eine schöne Ecke. Nz auseinander nähen.

Die Seiten-Unterarmnaht nähen. Die Knipse treffen jeweils auf die Nähte.
Die Schulternaht nähen, vorne am Hals 0,8 cm offen lassen. Nz bügeln.

Saum einmal 1 cm, dann 5 cm nach innen umbügeln. Mit Jeansgarn steppen.
Ärmelsaum einmal 1 cm dann 12 umbügeln und mit Jeansgarn steppen.

Den Halsbeleg rechts auf rechts an den hinteren Halsausschnitt steppen, Nz leicht einschneiden.

Je ein Ende vom vord. Kragen rechts auf rechts an den Halsausschnitt-Kante mit Beleg heften. Die Mitte vom Kragen trifft auf die Hals-Naht. Steppen, dabei 1 cm an der (Schulter-)Ecke offen lassen.
Die Ecke leicht einschneiden und Kragen rechts auf rechts entlang der vord. Seite legen und heften. Unten steht der Kragen 1 cm über. Steppen und Nz zum Kragen hin bügeln.
Die offene Längskante 1 cm umbügeln. Für das untere Ende, Kragen längs der Mitte falten, rechts auf rechts und unten zu steppen. Ecke zurück schneiden und Kragen wenden. Kragen-Kante innen durch die Ansatznaht von rechts heften und ansteppen. Halsbeleg ansteppen.

Bindegürtel längs falten, rechte Seite innen. Die Kanten aufeinander steppen, ein Stück Naht zum Wenden offen lassen. Gürtel wenden. Öffnung zunähen. Flach bügeln.

 

Fertig!

 

 

make me take me Jetzt Label bestellen

67.830 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.