Handarbeitslexikon

Bändchengarn

Bändchengarne werden im Gegensatz zu den meisten anderen Garnen nicht gesponnen, sondern entstehen aus gewebten Bändern, flachgebügelten Strickschläuchen oder Stoffstreifen. Besonders beliebt sind Bändchengarne für luftige Frühjahrs- und Sommerprojekte. Außerdem lassen sich mit diesen Garnen besondere Effekte erzielen.

Welche Arten von Bändchengarnen gibt es?
Baumwolle, Viskose, Polyester, Seide: Bändchengarne gibt es in den unterschiedlichsten Qualitäten, Ausführungen und Breiten. Neben schlichten unifarbenen Bändchen finden sich auch bunte Printversionen und Effektgarne mit Fransen oder Pailletten. Im Prinzip kann jede Textilfaser zur Herstellung von Bändchengarnen benutzt werden. Besonders beliebt sind Baumwollbändchen, da sie sich aufgrund ihrer glatten Oberfläche leicht und schnell verstricken lassen.

Bändchengarn aus Viskose zeichnet sich durch einen schönen Glanz aus, knittert aber schnell und ist etwas schwieriger zu verstricken, da es leicht von den Nadeln rutscht. Wer es etwas ausgefallener mag: Noch relativ neu auf dem Markt sind Bändchengarne in Papier- und in Lederoptik.

Für welche Projekte eignen sich Bändchengarne?
Bändchengarne können für die unterschiedlichsten Projekte vom Pullover über Taschen bis zu Homeaccessoires wie Tischsets oder Vasenhüllen eingesetzt werden. Bei Kleidungsstücken sollte darauf geachtet werden, dass bei Bändchengarnen aus Viskose und aus Baumwolle nicht zu engmaschig gearbeitet wird, da sie sonst sehr schwer werden und ihre Form verlieren. Grundsätzlich sind die meisten Bändchengarne ein optimales Material für Strick- und Häkeleinsteiger, da sich auch ohne komplizierte Muster schnell tolle Effekte erzielen lassen.

Wichtig: Bändchengarne haben im Vergleich zu vielen anderen Garnen meist eine kurze Lauflänge. Darauf sollte beim Kauf unbedingt geachtet werden.

Pflegetipps für Bändchengarne:
Handarbeiten aus Bändchengarnen neigen dazu, die Form zu verlieren, vor allem wenn sie sehr locker verstrickt wurden. Nach dem Waschen sollten sie deshalb auf keinen Fall aufgehängt, sondern immer liegend getrocknet und sanft in Form gezogen werden.

 

 

make me take me Jetzt Label bestellen

44.070 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.