Handarbeitslexikon

Handmaß

Das Handmaß ist ein kurzes Lineal und  immer dann gefragt, wenn es um kleine Strecken und Details geht. Mit ihm werden unter anderem Säume, Saumzugaben, Knopflöcher, Abnäher und Falten ausgemessen und markiert. Es besteht aus flexiblem Kunststoff und verfügt über zwei Skalen. Auf der einen Seite zeigt es wie ein ganz normales Lineal die Zentimeter von 0 bis 20 an. Auf der anderen Seite sind Zacken ausgestanzt, mit deren Hilfe sich Markierungen leichter übertragen lassen.

Wichtig: Es gibt spezielle Handmaße, die bügelfest sind. Das ist besonders beim Ausmessen und umbügeln von Säumen praktisch. Normale Handmaße vertragen jedoch keine Hitze – deshalb auf keinen Fall darüber bügeln!

make me take me Jetzt Label bestellen

79.726 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.