Handarbeitslexikon

Versäubern

Versäubern sorgt seinem Namen entsprechend für einen sauberen und professionellen Look selbstgenähter Stücke. Außerdem verhindert es, dass die Stoffkanten ausfransen und stabilisiert so die Nähte.

Versäubert werden kann mit der Overlock-Maschine und mit der normalen Nähmaschine. Mit der normalen Nähmaschine wird für das Versäubern der Zickzack- oder der Overlockstich genutzt. Im Prinzip wird beim Versäubern einfach über die offenen Stoffkanten der Schnittteile genäht. Die Nadel sollte dabei einmal links in den Stoff stechen und rechts einmal knapp neben den Stoff.

Tipp: Wer als Nähanfängerin oder Nähanfänger Schwierigkeiten hat, den Rand exakt zu treffen, näht einfach möglichst nah am Rand und schneidet dann den überstehenden Stoff vorsichtig zurück.

make me take me Jetzt Label bestellen

71.868 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.