Angenehm unaufgeregt, unkompliziert, gleichzeitig cool und vor allem richtig warm: Die Mode zum Selberstricken und –nähen für die neue Herbst-Winter-Saison punktet mit entspannten Silhouetten, schönen Details und hochwertigen Materialien. Oversize-Schnitte mit hohem Tragekomfort bleiben ein wichtiges Thema – mal dezent in gedeckten Erd- oder zarten Pastelltönen, mal auffällig gemustert in leuchtenden Farben.

Im Mittelpunkt steht definitiv der Pullover – mit großem Rollkragen, mit klassischer Rundpasse oder sportlich als Hoodie. Dazu kommen Cardigans, Westen und Pullunder. Vor allem im Hinblick auf Stricken und Häkeln stehen Accessoires hoch im Kurs. Mützen, Schals, Capes, Stulpen und Socken setzen modische Akzente und spenden zusätzliche Wärme.

Sowohl bei Stoffen wie bei Garnen sind zeitlose, hochwertige Qualitäten mit einem Wohlfühl-Finish gefragt. Naturfasern wie Alpaka, Seide und Mohair bringen flauschigen Luxus in den Winter. Bouclés und Tweed sorgen für dezente Strukturen. Farblich treffen gedämpfte Herbsttöne wie Terracotta und Bernsteingelb auf intensive Edelsteinfarben wie Türkis und Smaragd, dazu kommen sanfte Puder- und Naturtöne.

Sich beim Stricken oder Nähen eine Auszeit gönnen, an schönen Materialien freuen und am Ende stolz auf ein neues Kleidungsstück sein: In der aktuellen DIY-Kollektion der Initiative Handarbeit finden Kreative wieder zahlreiche Inspirationen für Damen, Herren, Kinder und Babys. Alle Anleitungen und Schnittmuster können wie immer kostenlos heruntergeladen werden.

make me take me Jetzt Label bestellen

81.130 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.