Stricken

Ajourpullover Barisha

Zart, fein und elegant: Ajour-Muster zählen zu den Strickmuster-Klassikern. #Ajourpullover_Barisha zeigt, dass das luftige Lochmuster nicht nur etwas für Frühling und Sommer ist. Flauschige Garne machen Ajour winterfest. Und das Diamant-Muster des Pullovers ist effektvoll, aber vergleichsweise einfach zu stricken – perfekt für alle, die gerne einmal Lochmuster ausprobieren möchten.

Größe

34/36 (38 | 40/42)

Material

Alpaca/Merino/ Viscose LL 135m/ 50 gr Fb. creme 300gr (350gr) + leichtes  Alpacagarn LL 199/ 25 gr  Fb. creme  125 gr- 2 – fädig verarbeitet; Nadel N. 5,5 und N. 6

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Ajourmuster: s. Zählmuster Maschenzahl teilbar durch 16 + 1 + 2 RM

Bündchenmuster: 1 M rechts, 1 M links

Maschenprobe: 15 M x 21 R = 10 x 10 cm

Rückenteil:
73 (79/83)M mit Nadel N. 5,5 anschlagen und 5 cm im Bündchenmuster stricken. Für die Seitenschlitze die Randmasche jeweils rechts abheben. Danach weiter mit Nadel N. 6 im Ajourmuster arbeiten. In der ersten Reihe beidseitig jeweils 1 M zunehmen. Das Ajourmuster mittig arbeiten. Dafür 1 RM 4 M re, 4 Rapporte, 5 M re, 1 RM (1 RM, 5 Rapporte, 1 RM/  1 RM, 1 M re, 5 Rapporte, 2 M re, 1 RM) Für die Seitenschrägen beidseitig in jd. 18. R. 4 x 1 M zunehmen = 83(89 / 93)M. In 57 (59 /61)cm für die Schulterschrägen beidseitig in jd. 2. R 3 x 8 M (1 x 8 M und 2 x 9 M / 3 x 9 M) abketten. In  58 (60/62) cm Höhe für den hinteren Halsausschnitt die mittleren 21 (23/ 25) M abketten, beidseitig davon in jd. 2. R. R  1 x 4 M und 1 x 3 M  abketten.

Vorderteil:
Wie Rückenteil arbeiten. Für den Halsausschnitt in 50 (52/54) cm Höhe die mittleren 9 (11/13) M abketten, beidseitig davon in jd. 2. R. 1 x 4 M, 1 x 3 M, 1 x 2 M  abketten, in jd. 4. R. 4 x 1 M abketten.

Ärmel:
37 (39/41) M mit Nadel N. 5,5 aufschlagen und 7 cm im Bündchenmuster stricken. Danach weiter mit Nadel N. 6 im Ajourmuster stricken. Dafür 1 RM ,1 M(2 M/4 M rechts stricken, 2 Rapporte im Ajourmuster, 2 (3 M/5 M) rechts, 1 RM. Für die Armschrägen beidseitig in der 10. Reihe ab Bund je 1 M zunehmen und noch 7 x in jd. 12. R.(8 x in jd. 10. R., 9 x in jd. 8. R.) wiederholen  =53 (57/61) M. In  46 cm alle Maschen locker abketten

Ausarbeitung:
Teile spannen. Nähte schliessen. Bei den Seitennähten die 5 cm Bündchenhöhe für die Schlitze offen lassen und erst oberhalb der Bündchen schliessen. Aus dem Halsausschnitt mit Nadel N. 5,5  82 (86/90)Maschen aufnehmen; 1,5 cm im Bündchenmuster arbeiten + 1 cm glatt rechts. Alle Maschen locker abketten.

make me take me Jetzt Label bestellen

67.830 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.