Nähen

Bleistiftrock Hilda

Bleistiftröcke zählen zu den wichtigsten Trends dieser Saison. Der #bleistiftrock_hilda wird aus Jeansstoff genäht. Optional kann er an den Taschen mit Maschinenstickereien verziert werden. Das Schnittmuster reicht von Größe 36 bis Größe 44.

Größe

36-38/40-42/44

(Alle Größen orientieren sich an der Burda Maßtabelle)

Material

(Stoffbreite 1,40 m)

Denim, hellblau:
Größe 36-38: 1,20 cm // 40-44: 1 ,30 cm
0,3 m x Futterstoff, blau
Reißer 22 cm lang, hellblau
Reißverschlussfuss
Universalgarn, taubenblau
5 x Druckknopf mit ø 1,7 cm

Für die Stickerei:
Universalgarn 120, 100 % Polyester
In aubergine
0,2 m x Stickvlies

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden
-In allen Schnittteilen sind 1 cm und 2,5 cm Saum enthalten –
– Am besten erst die Schnittteile auf den Stoff zeichnen, dann die Stickerei platzieren und dann zuschneiden-

1 x Vord. Mittelteil oben im Stoffbruch
1 x Vord. Mittelteil unten im Stoffbruch
2 x vord. Seitenteil oben
2 x vord. Seitenteil unten
2 x Taschenbeutel
1 x Rückw. Mittelteil oben
1 x Rückw. Mittelteil unten
2 x Rückw. Seitenteil oben
2 x Rückw. Seitenteil unten
1 x Bund: 8 cm x
für Größe 36-38: 84 cm; für Größe 40-42: 92 cm; für Größe 44: 100 cm

Futterstoff:
2 x Taschenbeleg

Stickerei mit Husqvarna Designer Sapphire 85:
Motiv: Endless Border-whimsical Pattern

Das Motiv schräg oberhalb der Tascheneingriffsmarkierung vom Taschenbeutel platzieren.
Für die andere Seite, das Motiv spiegeln.
Am besten mit Stickvlies unten dem Stoff sticken.
Die Stickerei bügeln.

Nähanleitung
Den Taschenbeleg rechts auf rechts an der Tascheneingriffskante an das vordere Seitenteil oben steppen. Die Nahtzugabe zum Beleg hin bügeln und knapp neben die Naht ansteppen.
Die Tascheneingriffskante falten und so bügeln, dass man den Beleg von außen nicht sieht.
Den Taschenbeleg und Taschenbeutel rechts auf rechts an der unteren Kante zusammen nähen. Nahtzugabe zusammen versäubern.
Die Tascheneingriffskante auf den Taschenbeutel an der seitlichen Markierung heften. Die Ränder zusammen versäubern.

Alle Seiten- und Mittelteile an den Kanten, außer an den Saum- und Bundkanten versäubern.

Rückw. Seitenteile jeweils an die rückw. Mittelteile nähen. Die Nz bügeln.
Genauso die vord. Seitenteile an das vord. Mittelteil nähen.
Die oberen Teile an die unteren Teile steppen, dabei darauf achten, dass die Nähte aufeinander treffen.
Die hintere Mittelnaht von der Schlitz- bis zur Reißermarkierung zusammen nähen, hier sind es 2 cm Nahtzugabe.

Die hintere Mittelnaht, wo der Reißer hinkommen soll mit dem größten Stich oder per Hand zusammen nähen, diese Naht wird später wieder aufgetrennt. Den Reißer drunter legen. Um Wellen am Reißer zu vermeiden am besten mit großem Stich und Reihgarn per Hand den Reißer mittig unter die Naht heften. Dann von Rechts und mit Reißverschlussfuss knapp neben die Zähnchen steppen. Die Naht wieder öffnen und das Reihgarn entfernen.

Den Rock an den Seiten zusammen nähen. Die Nz bügeln.
Die Nahtzugabe vom Schlitz an den Seiten feststeppen.
Denn Saum erst 1 cm dann 1,5 cm umbügeln und absteppen.

Den Bund längs in der Mitte falten und bügeln, die linke Seite liegt dabei innen. Den Bund wider auffalten. Den Bund rechts auf rechts auf die Rockkante stecken. Die Enden vom Bund sollten auf einer Seite 1 cm und auf der anderen Seite um 4 cm als Untertritt überstehen. Den Bund ansteppen. Die Nahtzugabe in den Bund bügeln.
1 cm an der offenen Längs-Bundkante nach innen umbügeln.
Um die Enden zu nähen, den Bund mit der rechten Seite nach innen umfalten, die Enden stecken und nur die Enden nähen. Nahtzugabe zurückschneiden und an den Ecken schräg abschneiden.
Den Bund nach innen wenden. Die innere, offene, umgebügelte Kante an der Ansatznaht feststecken. Die Bundinnenkante von rechts in die Ansatznaht feststeppen.
Druckknopf an Untertritt und Übertritt vom Bund annähen.

Fertig!

make me take me Jetzt Label bestellen

85.002 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.